Stadt Münster: Amt für Kinder, Jugendliche und Familien

Amt für Kinder, Jugendliche und Familien
Hafenstraße 30
48153 Münster
Tel. 02 51/4 92-51 01
Fax 02 51/4 92-77 30 
jugendamt@stadt-muenster.de

Seiteninhalt

begleiten - fördern - schützen

...unter diesen Stichworten stellt sich Ihnen das Amt für Kinder, Jugendliche und Familien vor.

Die Ziele, Aufgaben und Serviceleistungen der 650 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind umfangreich - von der Prävention über die verlässliche Kindertagesbetreuung bis zur Chancengleichheit und Integration benachteiligter Kinder.

Kinder und Jugendliche stark machen, Familien gewünschte und notwendige Serviceeinrichtungen anbieten - das ist die beste Investition in Münsters Zukunft, damit Kinder, Jugendliche und Familien sich in Münster wohl fühlen.

„Auf den Anfang kommt es an! präventiv – qualifiziert – vernetzt“ – II. Münsteraner Präventionskonferenz

Illustration

Zum zweiten Mal laden Oberbürgermeister Markus Lewe und das Amt für Kinder, Jugendliche und Familien der Stadt Münster Fachkräfte aus den Bereichen Jugend, Schule, Gesundheit, Soziales und Politik zur Präventionskonferenz ein.
Unter dem Titel „Auf den Anfang kommt es an! präventiv – qualifiziert – vernetzt“ sollen am 30. April in einem interdisziplinärem Austausch die bestehenden Kooperationen und Vernetzungen unter der Prämisse „Vom Kind her denken!“ aufeinander abgestimmt und ressortübergreifend weiterentwickelt werden, um allen Kindern in Münster ein gelingendes und gesundes Aufwachsen zu ermöglichen.


Leitfaden: Von der Schwangerschaft bis zum dritten Lebensjahr

Werdende Eltern haben viele Fragen und viel zu beachten, wenn es um die Gesundheit des Kindes und die veränderte Alltagsorganisation geht. Das Amt für Kinder, Jugendliche und Familien hat einen Leitfaden zusammengestellt, der Eltern in Münster auf dem Weg zur Geburt und danach bis zum dritten Geburtstag des Kindes Orientierung bietet. Er nennt alle wichtigen medizinischen und organisatorischen Termine und dazu die entsprechenden Einrichtungen, Ansprechpartner und Informationsquellen. Sie finden den Leitfaden auch auf den Seiten der Schwangerschaftsberatung und des Präventionsteams Familienbesuche.
Leitfaden "Schwangerschaft bis 3. Lebensjahr" (PDF, 175 kB)


3. Münsteraner Kinder- und Jugendförderplan 2015 - 2019

Der Ausschuss für Kinder, Jugendliche und Familien hat am 19. März mit der öffentlichen Beschlussvorlage V/0783/2013 den 3. Münsteraner Kinder- und Jugendförderplan 2015 - 2019 einstimmig beschlossen. Die Umsetzung der darin formulierten Handlungsempfehlungen wird in enger Zusammenarbeit mit den in den Handlungsfeldern "offene und mobile Kinder- und Jugendarbeit", "Jugendverbandsarbeit", "Jugendsozialarbeit" und "erzieherischer Kinder- und Jugendschutz" tätigen freien Trägern, den Ämtern der Stadt Münster, den Arbeitsgemeinschaften gemäß § 78 SGB VIII und unter Beteiligung des Jugendrats erfolgen. Beschlussvorlage im Ratsinformationssystem


Erziehungspartnerschaft: Eltern und Fachleute machen in Kitas "gemeinsame Sache"

Illustration

Erziehungspartnerschaft – was bedeutet das und wie geht das eigentlich? Zu einem fachlichen Austausch über diese Frage hatten Vertreter des Amtes für Kinder, Jugendliche und Familien, der drei Fachschulen Anne-Frank Berufskolleg, ESPA und Hildegardisschule, Elternvertreter sowie Trägervertretungen von Kitas eingeladen. Eltern, Fachkräfte und Fachlehrer beleuchteten die Thematik aus ihrem jeweiligen Blickwinkel.
Zur Pressemeldung "Erziehungspartnerschaft ganz praktisch"


Träger für neue Kita in Gievenbeck gesucht

Auf dem Gelände der ehemaligen Oxfordkaserne in Gievenbeck soll eine neue Kita entstehen. Die Eröffnung der Kindertageseinrichtung mit sechs Gruppen ist für Ende des Jahres geplant. Das Amt für Kinder, Jugendliche und Familien sucht aktuell einen Träger für die neue Kita.
Zur Pressemeldung "Neue Kita in Gievenbeck"


Osterhits für Kids - Ferien, Ostern, Action, Halli-Galli

Illustration

Endlich Ferien! Damit während der freien Tage um Ostern keine Langeweile aufkommt, hat das Kinderbüro auch in diesem Jahr ein buntes Programm zusammengestellt. Neue Sportarten ausprobieren, handwerken oder basteln - bei den "Osterhits für Kids" ist für jeden Geschmack etwas dabei. Aus über 200 Angeboten können Münsters Kinder wählen - alle vor ihrer Haustür und günstig bis kostenlos. Auf dem Ferienfahrplan steht mit "Halli-Galli" auch einer der Klassiker der Angebote: Vom 14. bis 25. April können sich alle Bewegungsbegeisterten in der Sporthalle Ost austoben.
Ferienfahrplan im Überblick (PDF, nicht barrierefrei, 2.015 kB)
Zur Ferien-Datenbank


Mit Hochdruck für weitere Kita-Plätze

In der Sitzung des Ausschusses für Kinder, Jugendliche und Familien (AKJF) am Mittwoch, 19. März, stellte die Stadtverwaltung den aktuellen Stand der Kindertagesbetreuung in Münster vor. Sie formuliert in ihrem Bericht auch den weiterhin erforderlichen Ausbau der Betreuungsplätze für Kinder unter drei wie besonders auch für Kinder über drei Jahren. zur Pressemeldung


Kita-Navigator für Münster

Illustration

Der neue Service des Amtes für Kinder, Jugendliche und Familien soll Eltern bei der Suche nach Kita-Betreuungsplätzen helfen. Der Kita-Navigator bietet eine komfortable Suche, um unter 180 Kitas die passende zu finden und das Kind gleich online dort vorzumerken.
Informationen und Zugang zum neuen Verfahren...


Vortragsreihe 2014 "Was Kinder heute brauchen!?`" - Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen

Illustration

Zum fünften Mal organisiert das Jib eine Vortragsreihe, die sich vor allem an Eltern wendet, aber auch für andere Interessierte offen ist. Die Vorträge von Juni bis November 2014 sollen Eltern bei der Erziehung unterstützen, gut informieren und beraten. Es geht um Themen des Alltags wie Taschengeld und Internet-Nutzung, aber auch um besondere Lebensphasen wie die Pubertät oder ganz grundsätzlich um das Reden und Zuhören zwischen Eltern und Kindern.
Infos zu den Vorträgen und Anmeldung


Private Investoren für Kitas gesucht

Sind Sie Eigentümer/in oder Verfügungsberechtigte/r eines Grundstückes? Wollen Sie auf diesem Grundstück eine Kindertageseinrichtung erstellen und diese langfristig vermieten? Die Stadt Münster sucht private Investoren für Kindertageseinrichtungen und informiert über die Möglichkeiten in einer Leistungsbeschreibung (PDF, 55 kB)