Stadt Münster: Amt für Kinder, Jugendliche und Familien

Amt für Kinder, Jugendliche und Familien
Hafenstraße 30
48153 Münster
Tel. 02 51/4 92-51 01
Fax 02 51/4 92-77 30 
jugendamt@stadt-muenster.de

Seiteninhalt

begleiten - fördern - schützen

...unter diesen Stichworten stellt sich Ihnen das Amt für Kinder, Jugendliche und Familien vor.

Die Ziele, Aufgaben und Serviceleistungen der 650 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind umfangreich - von der Prävention über die verlässliche Kindertagesbetreuung bis zur Chancengleichheit und Integration benachteiligter Kinder.

Kinder und Jugendliche stark machen, Familien gewünschte und notwendige Serviceeinrichtungen anbieten - das ist die beste Investition in Münsters Zukunft, damit Kinder, Jugendliche und Familien sich in Münster wohl fühlen.

"Gute Bildung" in zehn Sprachen

Illustration

Mit dem Faltblatt "Gute Bildung von Anfang an – Informationen für neu zugezogene Eltern in Münster" wollen Anna Pohl, Leiterin des Amtes für Kinder, Jugendliche und Familien, Klaus Ehling, Leiter des Amtes für Schule und Weiterbildung, und Tamara Sobhi Majed, erste stellvertretende Vorsitzende des Integrationsrates allen Familien, die neu nach Münster kommen, eine erste Orientierung in der Kita- und Schullandschaft ermöglichen. Zur Pressemeldung


Gut 3.400 Kinder beim Kita-Navigator vorgemerkt

Zum Kindergartenjahr 2015/16, das am 1. August beginnt, wurden in Münster über den Kita-Navigator 3.433 Kinder im Alter von 0 bis unter sechs Jahren vorgemerkt. 2.951 Kinder sind unter drei Jahre, 482 Kinder im Alter von drei bis unter sechs Jahren.
Zur Pressemeldung


Anmeldungen im laufenden Kita-Jahr

Wenn Sie im laufenden Kita-Jahr noch einen Platz in der Kindertagesbetreuung suchen, wenden Sie sich bitte zusätzlich zur Anmeldung im Kita-Navigator mit einer Suchmeldung an das Familienbüro. (PDF, 215 kB)


Vortragsreihe 2015
"Was Kinder heute brauchen!?" - Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen

Illustration

Von Januar bis Oktober 2015 organisiert das Jugendinfomations- und -bildungszentrum (Jib), mittlerweile im sechsten Jahr eine Vortragsreihe, die sich speziell an Eltern wendet, aber auch für andere Interessierte offen ist.
Die bekannte Vortragsreihe des Amtes für Kinder, Jugendliche und Familien mit dem Namen "Was Kinder heute brauchen!?" soll Eltern informieren, unterstützen und Familie stärken.
Auf der Seite des Jib: Informationen zu den Vorträgen plus Anmeldung


Private Investoren für Kitas gesucht

Sind Sie Eigentümer/in oder Verfügungsberechtigte/r eines Grundstückes? Wollen Sie auf diesem Grundstück eine Kindertageseinrichtung erstellen und diese langfristig vermieten? Die Stadt Münster sucht private Investoren für Kindertageseinrichtungen und informiert über die Möglichkeiten in einer Leistungsbeschreibung