Veranstaltungskalender Münster

Veranstaltungsinfo

Das Treffen in Telgte
Theaterstück nach der Erzählung von Günter Grass
Freitag, 9.6.2023,
Studiobühne der Universität Münster
Domplatz 23
Zum 375. Jahrestag des Westfälischen Friedens bringt eine freie Theatergruppe aus Telgte und Münster die Erzählung von Günter Grass "Das Treffen in Telgte" als Theaterstück auf die Bühne.
Die Premiere ist am 2. Juni im Bürgerhaus Telgte, Aufführungen in Münster finden am 9. und 10. Juni in der Studiobühne statt.

Das Stück spielt im Dreißigjährigen Krieg und beschreibt das Bemühen der damaligen Literaten, einen Friedensaufruf zu verfassen und einer einheitlichen deutschen Sprache zum Durchbruch zu verhelfen. Mit der Form eines Theaterstücks wird den Zuschauerinnen und Zuschauern das Verständnis und der Einstieg in die dichte und vielschichtige Erzählung von Günter Grass erleichtert. Lieder und Tänze bereichern die Dispute der Poeten.

Inszeniert wurde das Stück von Simone Lamski, bearbeitet von Gerhard Schepper.
Es wird gefördert vom Kulturamt Münster und der Stadt Telgte.
Vorverkauf für Telgte: www.reservix.de.
Reservierungen für die Aufführungen in Münster per Email: rhetorik@uni-muenster.de.