Fahne/Symbol der Aramaeer
 
Alte Fahne 
Alte Fahne 
Neue Fahne 
Neue Fahne 
 
Die heutigen Aramäer, die auch Syrer oder Suryoye heissen, verwenden hauptsächlich das Symbol des aramäischen Königs Kapara oder Gabara (9. Jh. v.Chr.) von Guzana (Tell-Halaf) in Syrien. Die alten Aramäer waren polytheistisch eingestellt; sie glaubten an viele Götter, an die Sonne, an den Mond etc. Die im geflügelten Adler befindenden Sonne wurde daher von den christgewordenen Aramäern durch die christliche Fackel ersetzt. Die Farben des Symbols sind gelb und rot. Das alte Symbol befindet sich heute im Museum zu Aleppo.