Tiere der Steinzeit

 

bison.jpg (35779 Byte)

Büffel

Mammut1.jpg (9652 Byte)

Mammut im Eis komplett erhalten
(Westfälische Nachrichten vom 11.11. 1998)

Paris (dpa). Ein vollständig erhaltenes Mammut hat ein Franzose nach eigenen Angaben im ewigen Eis am Rande Sibiriens entdeckt. Im Fell des etwa 10000 Jahre alten Tieres seien sogar noch Blüten aus der damaligen Zeit erhalten, schrieb Ostern die Zeitung ,,Le Parisien". Schädel und Stoßzähne des Tieres seien im vergangenen März geborgen worden. Der Entdecker und Hobby-Polarforscher Bernard Buigues habe bei seiner Rückkehr nach Frankreich am Wochenende über den Fund auf der Halbinsel Taimyr berichtet. Nach Erkenntnissen des Forschers liegen noch sieben bis acht ähnlich gut erhaltene Mammuts im ewigen Eis, die dort vor 10000 bis 47000 Jahren gestorben waren.

wollnas2.jpg (18626 Byte)

Wollnashorn

 

zurueck.gif (281 Byte)