Klasse 6b (bilingual)

 

neander.jpg (35943 Byte)

DER NEANDERTALER neben ihr ist eine Nachbildung, das Stück Schädel in ihrer Hand ist echt: Vor drei Jahren grub ein Hobby-Archäologe den Knochen bei einem Baggersee in Warendorf aus. Barbara Rüschhoff-Thale erkannte zuerst die spektakuläre Bedeutung des Fundes, der ab Sonntag im Zentrum der Ausstellung "Neandertaler und Co." im Westfälischen Museum für Archäologie steht. (Westfälische Nachrichten vom 27. 11. 1998)

zurueck.gif (281 Byte)