stein.gif (12746 Byte)

9. Isabelle ist verschwunden

von Christina Buskamp und Jennifer Bödding

Der Gang, den Suzanne und Regis abgegangen sind, ist eine große Enttäuschung. Philippe ist es nicht anders ergangen.Als Isabelle nach dem vereinten Zeitpunkt noch immer nicht da ist, machen sie sich doch Sorgen. Philippe geht in den Gang und hofft auf irgend ein Geräusch von Isabelle. Doch leider hört er nichts. Enttäuscht geht er zu den andern und sagt : "Ich gehe noch weiter in den Gang hinein." Die Zeit vergeht wie im Fluge, und Philippe kommt noch immer nicht wieder. Suzanne und Regis beschließen, ebenfalls ein Stück in den Gang reinzugehen, um ein bisschen zu lauschen. Als Philppe wiederkommt, ist er ganz verdreckt, aber von Isabelle gibt es keine Spur. Sie muss sich wohl verirrt haben.

kap09.jpg (28895 Byte)

Als Philippe mit nur wenigen Minuten Verspätung wieder am vereinbarten Treffpunkt ankam, saßen Suzanne und Regis im Schein einer schon starken heruntergebrannten Kerze auf dem glatten Felsbrocken inmitten der kleinen Kammer und warfen gelangweilt Steinchen gegen die Wand. (S. 124)

kap09_1.jpg (9034 Byte)

kap09_2.jpg (7744 Byte)

kap09_3.jpg (7072 Byte)

kap09_4.jpg (8508 Byte)

< vorheriges Kapitel

WB01624_.gif (281 Byte)

nächstes Kapitel  >