Die Gartenlaube



Knaur´s Lexikon bemerkt hierzu :

Gartenlaube , in der zweiten Hälfte
des 19. Jahrhunderts verbreitete und

einflussreiche Zeitschrift
(Auflage 1875: rd. 400.000)
Von Ernst Keil im Jahre 1853 gegründet.
Erschien nach Besitzwechsel und
Fusionierungen bis 1943.
Der "Gartenlauben-Stil" wurde vielfach
ironisiert. Die Zeitschrift trug wesentlich
zur Bildung breiter bürgerlicher Schichten bei.
 
 



zu den Abbildungen    




gartenlaube is an release of Marie-Clarice Meese