Harry Potter und der Erbe von Slytherin
Impressum Fan Fiction Links Mein neues Buch

Nach oben
Harry Potter und der Stein des Drachen
Harry Potter und der Erbe von Slytherin

 

Zurück zu Fanfiction  zur Geschichte, Prolog  Download der ganzen Geschichte

Autor: Luka  

Neues: 24.12.2002 

 Das  25. Kapitel und letzte Kapitel des Erben von Slytherin ist nun fertig. Ich bin traurig, dass meine Freunde nun gehen. Lebt wohl, Henry Perpignan, John, Rattle, Llyr, Helene Baumann. Vielleicht kommen wir noch einmal zusammen.

Harry und die Freunde aus Hogwarts werde ich hoffentlich bald wiedersehen, dann nämlich, wenn Joanne K. Rowling den fünften Band fertig hat. 

Jetzt ist auch die Zeit, all denen zu danken, die mich in dem Jahr der Entstehung der Geschichte unterstützt haben. Neben Chiren, der eine einmalige Leistung beim Beta- und Korrekturlesen erbracht hat, danke ich all denen, die sich in mein Gästebuch eingetragen haben. Sie waren es, die mir Mut und Kraft und Ausdauer gegeben haben und mich immer wieder an den Schreibtisch zurück geholt haben. 

Danke Euch allen. 

Und ich danke meiner Frau und meinen Kindern, die ihren Alten mit diesem Spleen ausgehalten haben und irgendwann angefangen haben, mein Hobby ernst zu nehmen. 

 

Anmerkung: Diese Geschichte baut auf Harry Potter und der Stein des Drachen auf. Den Drachenstein solltet Ihr also zuerst gelesen haben!

Feedback: lukath@muenster.de

Altersbeschränkung: 12

Inhalt:  Harry und seine Freunde erleben den Schulanfang einmal aus ungewohnter Perspektive. Etwas sehr seltsames passiert. Das Haus Slytherin wird bei der Verteilung der Erstklässler nicht berücksichtigt. Jetzt stellt sich natürlich die Frage, woran das liegt. Harry hat einen Verdacht. Hat es etwa mit dem zerstörten Zauberstab  von Slytherin zu tun? ( Siehe Harry Potter und der Stein des Drachen ) Der Phoenix gibt einen Hinweis, einen Auftrag für zwei sehr ungleiche Leute. Es stellt sich heraus, dass nur der wahre Erbe von Slytherin eine große Katastrophe für das Haus Slytherin abwenden kann. Doch wer ist nun der wahre Erbe?

Disclaimer: Die vorliegende Geschichte ist eine FanFiction zu Harry Potter. Dies zu schreiben macht in erster Linie mir Spaß und liegt fern jedes kommerziellen Gedankens. Dies zu lesen soll allen Spaß machen, die eine neue Geschichte von Harry Potter haben wollen. Sie sollen das tun können ohne eine müde Mark auszugeben. Alle Charaktere gehören Joanne K. Rowling, bis auf die, die in der Geschichte noch entwickelt werden müssen und die nicht von JKR sind. ( So z.B. Helene Baumann und Henri Perpignan der in dieser Geschichte auch wieder eine, wenn auch nicht so wichtige Rolle spielt)

Und hier die Geschichte:

Harry Potter und der Erbe von Slytherin (lest vorher den Stein des Drachen!)

Prolog  Kapitel 1 Kapitel2 Kapitel 3 Kapitel 4 Kapitel 5 Kapitel 6 Kapitel 7 Kapitel 8 Kapitel 9 Kapitel 10 Kapitel 11 Kapitel 12 Kapitel 13 Kapitel 14 Kapitel 15 Kapitel 16 Kapitel 17 Kapitel 18 Kapitel 19 Kapitel 20 Kapitel 21 Kapitel 22 Kapitel 23 Kapitel 24 Kapitel 25 

Jetzt könnt Ihr Euch auch die Geschichte komplett downloaden:

Gesamtgeschichte Harry Potter und der Erbe von Slytherin 

Für Anregungen und Kritik habe ich immer ein offenes Ohr. Ihr könnt und sollt sie in mein Gästebuch eintragen. Mich würde auch interessieren, was ihr über einzelne Szenen oder die Personen sagen wollt.