Information für Autoren


Um einen Text bei juratexte.de zu veröffentlichen, sind drei Schritte nötig:

  1. den Text ins PDF-Format umwandeln,
  2. die PDF-Datei auf einem beliebigen Server im Internet ablegen und
  3. über das Kontaktformular mit uns in Kontakt treten.

Das klingt einfach und ist es im Grunde auch.

zu 1.)
PDF ist ein gängiges Textformat, das nachträgliche Manipulationen durch Unbefugte jedenfalls erschwert. Eine Text- oder Grafikdatei in ein PDF-Dokument zu verwandeln, ist nicht schwierig: Die Software, die man dafür benötigt, kann man sich kostenlos im Internet herunterladen. Empfehlenswert sind beispielsweise das einfache Programm "Free PDF" und das etwas kompliziertere Programm "GS View", das dafür aber auch mehr Möglichkeiten bietet. Beide Programme benötigen zusätzlich den Post-Script-Interpreter GhostScript, den man ebenfalls kostenlos bekommt. Ihn sollte man zuerst installieren, danach eines der beiden anderen Programme. Ausführliche Erläuterungen zur Handhabung der genannten Programme findet man auf den Internetseiten der Anbieter.

zu 2.)
Um eine Datei im Internet ablegen zu können, benötigt man Speicherplatz auf einem Internetserver, sog. "webspace". Diesen bekommt man bei zahlreichen Anbietern kostenlos, z.B. bei den Bürgernetz-Vereinen verschiedener deutscher Städte oder bei großen E-Mail-Providern. Detaillierte Übersichten über kostenlose webspace-Angebote findet man auf einschlägigen Verbraucherseiten wie  etwa "kostenlos.de" oder "geizkragen.de" unter dem Stichwort "webspace". Es empfiehlt sich, einen webspace-Anbieter zu wählen, der einen "FTP-Zugang" zum Server ermöglicht. Dann kann man nämlich die Daten später leicht mit Hilfe eines einfachen FTP-Programms, wie z.B. dem kostenlosen "TotalCommander" verwalten, ohne jedes Mal zur Internetseite des Anbieters surfen zu müssen.

zu 3.)
Derzeit pflegen wir die Dokumente noch manuell in die Seite ein. Um unseren Aufwand dennoch so gering wie möglich zu halten, schicken wir den Autoren, die Texte einreichen möchten, zuvor ein html-Code-Gerüst per E-Mail, in das sie die gewünschten Angaben zu den einzelnen Texten (html-Pfad, Dateigröße, Titel und Kurzbeschreibung) selbst eintragen, um es uns danach zurückzuschicken. Bitte fordern sie also zunächst den Basis-Quellcode bei uns an, wenn Sie mitmachen möchten.

zurück