ORTHOPÄDISCHE PRAXIS

Erfogreich abnehmen

Endlich erfolgreich abnehmen!

Trotz gesunder Ernährung und ausreichend Bewegung stören sich viele Menschen an unliebsamen Fettpolstern, die sich am Bauch, Gesäß, Oberschenkeln und Hüften befinden. Wer kennt es nicht: die Hose spannt, der Gürtel ist zu eng. Im Spiegel mag man sich schon nicht mehr ansehen. Übergewicht stört aber nicht nur das äußere Erscheinungsbild, es begünstigt auch die Entstehung vieler Folgekrankheiten.

Menschen mit Übergewicht leiden häufig unter zahlreichen Beschwerden wie Kurzatmigkeit, starkem Schwitzen, schneller Ermüdbarkeit und chronischen orthopädischen Erkrankungen mit Schmerzen an Wirbelsäule, Hüft- oder Kniegelenken.

Übergewicht fördert die Entstehung

von Folgeerkrankungen

Daneben ist Übergewicht in den Industrieländern der größte Risikofaktor für die Entstehung von Zivilisationskrankheiten wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Zuckerkrankheit, Schlaganfall und Fettstoffwechselstörungen. Jährlich sterben Tausende von Menschen an den Folgen von Übergewicht. Außerdem begünstigt Übergewicht auch die Entstehung von Gelenkverschleiß, Bandscheibenschäden und Gicht.
Hier kann meine Diät hilfreich sein und die Fettpolster erheblich reduzieren.

Meine Diät besteht aus mehreren Komponenten:

1. einmal wöchentliche Mesotherapie
2. Stoffwechselanregung
3. Abnehmtropfen

Einmal in der Woche erhalten Sie während einer besonderen dreiwöchigen Diät eine Injektionsbehandlung mit einem speziellen naturheilkundlichen Wirkstoffcocktail, der hilft den Hunger zu bremsen und den Bauchumfang zu reduzieren.
Ergänzend zu der Mesotherapie wird während der drei Diätwochen ein stoffwechselanregender, entschlackender Tee getrunken. Die Abnehmtropfen unterstützen Sie genau die Fettreserven wegzuschmelzen, die sich jeder anderen Diät so hartnäckig verweigern (überflüssige Pfunde an den Problemzonen wie Bauch, Hüfte, Oberschenkeln und Oberarmen). Diese Diät ist sowohl für Frauen als auch für Männer geeignet.

Die positiven Aspekte der Dr. Pelster-Diät:

1. der Gewichtsverlust ist schneller als bei anderen Diäten
2. die lästigen und überschüssigen Fettpolster werden abgebaut (nicht nur Wasser und nicht die Muskelmasse)
3. keine Einnahme von Diät-Drinks, Shakes, Pülverchen, Suppen oder Diät-Riegel
4. die großen Hungergefühle bleiben aus
5. Leistungsfähigkeit und gute Laune bleiben erhalten
6. die Körperkonturen werden gestrafft
7. Stabilisierungsphase nach der Diät gegen Jojo-Effekt


Wichtiger Hinweis: Mesotherapie und die Dr. Pelster-Diät sind auf Erfahrung basierende Behandlungsmethoden. Der Einsatz dieser Methode ist noch nicht nach den Grundsätzen der evidenzbasierten Medizin wissenschaftlich hinreichend abgesichert. Ein Erfolg der Behandlung kann nicht in jedem Behandlungsfall gewährleistet werden.