Nussecken

  Back   Home   Up   Next
 

Zutaten

Teig:

250 g Mehl

1 gestrichenen Teelöffel Backpulver

100 g Zucker

1 Päckchen Vanillezucker

1 Ei

150 g Magarine

4 Esslöffel Aprikosenmarmelade

Belag:

100 g Butter

100 g Zucker

1 Päckchen Vanillezucker

2 Esslöffel Wasser

400 g gemahlene Haselnusskerne

Guss:

1 Esslöffel Kakao

150 g Puderzucker

1-2 Esslöffel kochendes Wasser

1 Teelöffel Butter

Anleitung

Teig

Die Zutaten bis auf die Aprikosenmarmelade zu einem Knetteig verarbeiten und so dünn wie möglich auf einem Backblech ausrollen. Die Aprikosenmarmelade auf dem Teig verstreichen.

Belag

Die Butter zerlassen und mit Zucker, Vanillezucker und Wasser zum Aufkochen bringen. Die Haselnusskerne hinzugeben. Belag auf dem Teig verteilen.

Die Backzeit beträgt 15 bis 20 min. bei einer Temperatur von 175°C bis 200°C (Stromherd).

Guss

Die Zutaten bis auf das Wasser gut verführen. Das Wasser nach und nach hinzugeben, damit der Guss nicht zu dünn wird.

Das abgekühlte Gebäck wird mit den Ecken in den Guss getunkt.

Quelle

Helga Michna (ursprüngliche Quelle unbekannt)

Last changes on 2004-12-25
Copyright © 2004 Rainer Hillebrand


  Back   Home   Up   Next