Unsere technischen Voraussetzungen

Die Schülerarbeitsplätze

Im Computerraum unserer Schule sind z.Zt. 14 Macintosh-Rechner (LCII, IICx, IICi, 5 Jahre alt) und ein Win 95 Rechner im Einsatz. Die Macintosh-Rechner sind über Local-Talk (100kBit/s) vernetzt, ein LCII routet auf Ethernet, der Win 95 Rechner ist über STP-Leitung am Proxy-Server angeschlossen. Auf dem Win 95 Rechner ist Netscape 3.0, auf den Macintosh-Rechnern Netscape 2.02 installiert.

 

Unser Proxy-Server

Die Spende der Sparkasse Coesfeld -jede weiterführende Schule im Kreis Coesfeld hat 2000 DM erhalten - hat unsere Schule in ein Proxy-Server-System investiert. Als Proxy-Server arbeitet ein P133 mit 16 MB RAM und einer 2,4 GB HD. Über eine ISDN-Karte erreichen wir unseren Provider Citykom in Münster. Als Software ist eine Linux-Lösung installiert, die vom STZ in Recklinghausen für den Einsatz in Schulen erstellt worden ist und zum CD-Selbstkostenpreis von 40 DM an Schulen abgegeben wird. Damit erhalten die Schulen einen WWW-Server (auch zur off-line-Nutzung), einen mail-und einen news-Server, eine Lösung, die sich an unserer Schule sehr bewährt hat.

zurück zum Seitenanfang
zurück zur Homepage