Abschließende Bewertung

aus Schülersicht
aus Lehrersicht
zurück zur Homepage

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Abschließende Bewertung
aus Schülersicht


Ich finde, daß das Internet eine einfache und nützliche Informationsquelle ist. Man kann viele verschiedene Sachen machen, zum Beispiel über das Internet einkaufen. Ich finde, daß das Einkaufen Gewöhnungssache ist, da mir die fachmännische Beratung fehlen würde. Meine Adresse würde ich ohne Bedenken hinterlassen, warum sollte unbedingt meine Adresse mißbraucht werden? Ich habe in den netdays viel über den Computer und über den Umgang gelernt, trotzdem war es zu trocken.
Eva

Schade, dass nicht allen Schüler/innen des Jahrgangs neun teilgenommen haben.
Judith

Während der Netdays wurde uns die Internetsprache erklärt und verständlich gemacht.Trotzdem war es zu trocken.
Dennis

Es war zu viel Theorie und zu wenig Praxis.
Natalie

Ich fand die netdays an und für sich ganz in Ordnung. Man hat im SoWi-Kurs über die Hateparade und die Loveparade viel gehört. Material und Infos wurden verteilt. Das Praktische wurde zwar etwas vernachlässigt, aber zum Schluß durften wir in Zeitungsartikeln über Rechtsradikalismus etwas nachlesen und ein Tagebuch mussten wir auch noch schreiben.
Thorsten

Ich fand die netdays eigentlich total gut, aber was mich dabei genervt hat, war die ständige Theorie.
Kathrin

Die netdays waren gut, besonders gefallen hat mir der Donnerstag, weil wir erleben konnten, wie ein echter Redaktionstag abläuft.
Nina

Die Netdays waren insgesamt ganz gut, das beste daran war, dass wir dienstags und donnerstags vier Stunden lang im Internet waren.
Dennis

 

zurück zum Seitenanfang
zurück zur Homepage

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Abschließende Bewertung
aus Lehrersicht

Ich bin über die erstaunlich positive Resonanz bei allen Beteiligten überrascht. Fast alle, die wir als potentielle Projektpartner angesprochen haben, haben spontan ihre Unterstützung und Mitarbeit zugesagt. Allen Projektpartnern und Sponsoren sagen wir ein herzliches Dankeschön, ohne ihre Hilfe und Mitarbeit hätte es die netd@ys´97 in dieser Form in unserer Schule nicht gegeben. Ich sehe, daß unserere Schülerinnen und Schüler, unsere Lehrerinnen und Lehrer einen großen Nutzen aus den netd@ys´97 gezogen haben. Ich wünsche mir und unserer Schule, daß die Impulse, die in dieser Woche gesetzt worden sind, noch lange ihre Wirkung behalten und freue mich schon auf die netd@ys´98.

Manfred Schubert

zurück zum Seitenanfang
zurück zur Homepage