DDKK (DavideoDogmaKünstlerKlub)

infos zu den filmen und künstlern
1. klubkonvent 6.11.04
2. klubkonvent 13.11.04
3.klubkonvent 12.3.05
4. klubkonvent 8. 5. 05
die idee (von lars käker und ekimas):

ein klub für leute, die sich auf den normalen „events“ schlecht amüsieren. ein film-klub, in dem es nur selbstgemachte filme zu sehen gibt, gemacht auf eine art, die fast ein jeder beherrscht wenn er will, mit geräten, die fast ein jeder zu hause hat. eine kunstveranstaltung, bei der es um vielfalt geht, um gegenseitige inspiration und austausch. ein wanderpokal wird bei jedem klubabend an den beliebtesten film weitergereicht, ein publikumspreis. wenns spass macht, wird es regelmässig veranstaltungen geben. 

die regeln:

*der film soll künstlerischer natur sein
*der film muss auf dem pc mit davideo aus fotos gemacht werden.
*die verwendeten fotos können irgendwoher stammen, also auch aus photoshop
*der film soll 5 minuten nicht überschreiten.
*der film darf mit davideo vertont werden.
*die verwendeten sound-files dürfen irgendwas enthalten und irgendwoher stammen
*der film soll auf einem dvd-player abspielbar sein (davideo brennt den fertigen film für euch auf video-cd, super-vcd, dvd, mini-dvd)
*der film darf einen vor- oder nachspann haben.

eine gute idee, ein paar gute bilder reichen. so einen film zu machen dauert theoretisch nur wenige stunden, aber jeder weiss ja selbst, wie lange er persönlich braucht um eine gute idee zu haben und bilder zu besorgen. wir haben es ausprobiert, davideo filme haben fast automatisch einen unwiederstehlichen charm. 

 wer mehr wissen oder teilnehmen will, wende sich an  ekimas@ekimas.de

ein kurzer trailer in kleiner auflösung und zufälligen inhalts, als beispiel wie so ein film aus dem davideo programm aussehen kann. hier der link: http://www.muenster.de/~ekkimaas/ddkk-demo.mpg


zum zeitvertreib: die gewinnerfilme. 

isabelle reiff: supergirls

ekimas: die nächste phase

winston: kai winter nimmt kurs auf stockholm

wir danken der firma gdata für ihre unterstützung und die bereitstellung der computerprogramme "davideo 4 für fotos"

es grüssen: lars käker, proppe und ekimas