ORBIT3D 31.5.2010


In Orbit3D wechseln Sie zwischen Umlaufbahnen um Planeten, ändern die Umlaufbahn und ballern andere Raumschiffe ab, die ebenfalls schießen. Die Anzahl der Planeten und Gegnern ist wählbar. Die Grafik ist nicht überzeugend, aber das Spielprinzip des Orbitwechsels, bei dem die neue Umlaufbahn getroffen werden muss, hat Seltenheitswert und ist anspruchsvoller als das Ballern, dessen Frequenz bei den Gegnern reduziert wurde.