LOGOGRAPHICS2010 15.2.2010


Mit dieser Software erstellen Sie kolorierte Linienzüge im dreidimensionalen Raum auf der Grundlage von Logo-Befehlen. Die rotierbaren Ergebnisse können in Websites eingebaut werden und als ausführbares Programm in einem Ordner gespeichert werden. Der Compiler findet Fehler in den Quellcodes.

Neuerungen in der Version vom 15.2.2010:

Variablen, Formeln (+,-,*,/, Klammerungen), Zuweisungen (=), Boolsche Ausdrücke (<,<=,==,>,>=,!=,!,&,|), While-Schleifen, If-Else if-Else Konstrukte und Funktionen mit und ohne Rückgabewerte. Die FP-Versionen unterscheiden sich darin, dass alle Variablen vom Typ double sind. Zusätzliche Funktionen sind dann sqrt, cos, sin, tan und atan.