KEYBCHIP 15.9.2008

KEYBCHIP ist das Rohformat eines Tastaturprozessors geschrieben in AstroChip für ASB-kompatible Geräte. Die Signale werden immer vom MODULE INPUTBOARD entgegengenommen, wenn der "COUNTER counter" auf 0 steht und im Buffer aus BUFFERELEMs gespeichert. Wenn eine ASB-Anfrage vorliegt, wird das älteste Zeichen gesendet. Die konkrete Tastencodierung wurde nicht imoplementiert, sondern durch ein 16-Bit Array abstrahiert, so dass Tastaturen mit 2 hoch 16 möglichen Signalen mit einem einfachen PLA codiert werden können. Der maximale Wert des Counters wird in counter.inv1 bis counter.inv16 übergeben und ist zur Laufzeit konstant. Das über ASB zurückgelieferte Nullsignal bedeutet, dass keine Taste gedrückt wurde.