FREEWARE


PROGRAM LISTS
ALPHABETICAL ORDER
RELEASE DATE
CATEGORY
ATARI
86 BROWSER GAMES
Cubewar2003 3D

Starting the programs
JAVA
If the download contains .class files or .jar files and no .jad file for smartphones, the program is written in JAVA and JAVA from www.java.com must be installed.
A .bat file in the program package can be executed to start the program.
If the execution of the .bat file is blocked, open the .bat file with a text editor and change to the directory with the .bat file with a command line tool like cmd (Execute->cmd) contained in windows. Enter the line extracted from the .bat file.
JAVA Applets in the browser
If your browser is able to show JAVA applets, you just have to open the .htm file in the directory of the .jar file. There is a list of the browser games with security exception avoiding information. If the browser doesn't show JAVA applets, you can install the free JDK from Oracle and start AppletViewer.exe in the bin directory of the installation with the .htm file as its parameter.
JAVA and 3D
If the program is a 3D game or tool and uses textures, you must install JAVA 3D.
JAVA and networking
The firewall of the computer must be deactivated for many networking games and programs.
JAVA from Microsoft
The programs from 1999 till 2009 are compatible to the MSJVM. They are untextured.
JAVA and linux
JAVA applications using windows filenames don't run with linux. The games, applets and few other tools are not affected.
JAVA for smartphones
The programs with .jar and .jad files are J2ME programs compiled for JAVA-Smartphones. You can also view them with J2ME development tools from Oracle.

DOS Games
The 30kb small executables without icon are DOS-Games. You need the DOSBOX (www.dosbox.com) to run them since Windows Vista. Mount the game directory ("mount c c:\example\path" if c:\example\path is the game directory) and enter the executable name.
3D-Games for Windows
Those games contain executables with a length of more than 200kb. They need the Visual C++ 2012 Runtimes from www.microsoft.com. The Visual C++ 2008 Runtimes are new enough for most of them. The networking games (WLAN multiplayer) require turning off the firewall.
Windows Programs
Zip3D und 3DStartmenu need the Visual C++ 2008 Runtimes and .NET FX.
VMODEM, Serial Port Pair, Com2TCP and Com2Com need the Visual C++ 2012 Runtimes.
ATARI
VDISKRS and ACONTROL need an ATARI ST computer with null modem.
The ATARI games mostly run with STEmulator and Steem3.2 (TOS 1.02). HORISCRO ASM runs with hatari.

Starten der Programme
Sie sind Windows-Nutzer und haben Schwierigkeiten ein Programm zu starten, obwohl Sie das neuste JAVA von www.java.com installiert haben? Öffnen Sie die Eingabeaufforderung und wechseln Sie in das Verzeichnis, wo Sie das Programm installiert haben. Mit "java Programmname" (Sun JVM) oder "JView Programmname" (MSJVM) startet das Programm. Der Programmname steht in der .bat Datei im selben Verzeichnis. Wenn JAVA bereits installiert ist, sollten die meisten Programme ohne Schwierigkeiten funktionieren. Für mache Games und Server muss die auf dem PC installierte Firewall vorübergehend abgeschaltet werden. Lange waren Tools und Games zu MSJVM und Sun JVM kompatibel. Ab den texturierten 3D-Games (2009) wurde auf die nicht mehr weiterentwickelte MSJVM verzichtet. Die texturierten JAVA-3D-Games benötigen JAVA 3D.

Verschiedene Probleme treten für unterschiedliche Programme auf. Die DOS-Games, die rund um die Jahrtausendwende entstanden, laufen nicht mehr direkt unter allen Windows-Versionen. Man benötigt nun die kostenlose DOSbox (www.dosbox.com) dafür. Unter Linux laufen diejenigen JAVA-Programme nicht, deren Dateizugriff Windows-Dateipfade direkt verwendet. Die meisten Spiele oder JAVA-Applets sind davon nicht betroffen, wohl aber die meisten Datei- und Downloadtools. Die 3D-Games für Windows in Visual C++, welche man daran erkennt, dass die Downloads .exe Dateien länger als 30kb enthalten, benötigen die kostenlosen Visual C++ 2012 Runtimes von Microsoft (www.microsoft.com), die 2008 Runtimes reichen fast immer auch. Zip3D und 3DStartmenu benötigen zusätzlich noch .NET FX.

Die mobile games sind für Smartphones mit JAVA geschrieben.

Die ATARI-Games laufen auch im STEmulator oder anderen. VDISKRS läuft aber nur am Gerät ATARI ST und benötigt noch ein Nullmodemkabel.

Revenge of the 80s Four games with 80s-optics and gameplay


Cubewar:
Cubewar hat einige Fehler, weil die aktuelle Quellcode-Version verschwand und mit Fehlern recompiliert wurde, der Aufwand für das Redesign wurde lange als zu hoch eingeschätzt bis 2009 eine neue Version entstand.

Die Hardware-Definitionen in AstroChip haben zum Teil für das Testen und Ablaufen in AstroChip verkürzte Proportionalzyklen. Das heisst, dass zum Beispiel die QVGA-Ausgaben genauso schnell getaktet sind wie der Speicher, obwohl die Bildwiederholfrequenz unter 100 Hz liegt und der Rest der Maschine mit mindestens 5 MHZ getaktet werden müsste, um die verfügbaren Programme adäquat ablaufen lassen zu können.
Bugtable Hardware


Astro Solutions