BTRANS 12.9.2004


Jeder JAVA-Applet-Programmierer kennt das Problem, dass man aus Applets heraus keine Dateien auf die Festplatte kopieren kann, wenn man das Applet nicht mit dem Server, auf dem es läuft, kommunizieren lässt. Dieses Programm ist eine sichere Lösung für dieses Problem. Dem Programmierer stellt es sich als FileStore dar. In dieses Objekt können Daten geschrieben werden. Mit jedem Applet, das FileStore verwendet, öffnet sich ein "File Window", das eine Dateiliste anzeigt, aus der Dateien ausgewählt werden können. Diese werden dann in ungefähr 20kb grosse Pages geteilt, die mit dem Verfahren str-c (ohne Markierung), str-v, "next page" mit dem Programm InFiler in beliebige Dateien geschrieben werden können. Weil der User Fenster-Aktionen durchführen und str-c und str-v drücken muss, ist das Programm sicher vor Viren und Sicherheitslücken. Ausserdem muss die Daten-Ziel-Datei ausgewählt werden.

Binary Transfer for Applets