SOLEON16bit 3.6.2009


Diese 16-Bit Version des SOLEON Grafikbeschleunigers ist die Zusammenstellung von FP16ADDER, FP16DIVIDER und FP16MULTIPLIER ohne redundanten Code. Der FP16SUBTRACTER ist im FP16ADDER enthalten. Die SOLEON-Architektur basiert auf den allerersten Grafikbeschleunigern: Speicherzellen werden mit Addierern, Dividierern und Multiplizierern verdrahtet, so dass eine maximale Anzahl Floating-Point-Operations pro Sekunde erreicht werden kann. Diese Architektur erfordert eine Low-Level-Programmierung vom Shaderentwickler. Deshalb werden Shader-Prozessoren mit vielen Funktionen und CPU-Charakter bevorzugt.