Astro 1999 Homepage


Astro-Monat: Juni 1999

Der Sternenhimmel Mitte Juni gegen 23h in Muenster, Programm: Skyplus

Ereignisse

Sternenhimmel

Etwas spaeter am Abend kann man bereits die ersten Teile des Pegasus im Nordosten aufgehen sehen. Der grosse Wagen neigt sich nach Westen und der Cepheus steigt im Nordosten auf. Im Juni wird der Himmel von den aufgehenden Sommersternbildern dominiert. Der Bootes sinkt nach Westen ab. Die Westhaelfte des Abendhimmels nehmen aber immer noch die Fruehlingssternbilder ein.

Sonnenlauf

Tag Aufgang Untergang Daemmerung-Ende
1.  04h16   20h20     22h03
10. 04h11   20h28     22h16
20. 04h10   20h33     22h23
30. 04h14   20h33     22h22

Planeten

Kleinplaneten

Nur noch Vesta ist noch mit Fernglaesern zu sehen. Die Helligkeit ist etwa 7.9. Die Vesta-Sichtbarkeit geht zu Ende.

Sternschnuppen

Um den 14.6. erreichen die Scorpius-Sagittarius-Meteore ihr Maximum. Das Maximum der Tau-Herkuliden ist am 3.6. Weitere: 8.-9.6. Libriden
10.-20.6. Juni-Lyriden
27.6. Max. Corviden
28.6. Juni-Draconiden

Mira

Mira ist momentan nicht zu sehen.