In und ums Wangerland

Östlich von Ostfriesland liegt Friesland und dort liegt das Wangerland, wo die Eisenbahn nur noch spärlich zu finden ist.
Bei einem Auflug in die Region im August 2004 entstanden einige Aufnahmen, die anschließend zu sehen sind. Besucht wurde aber nicht nur das Wangerland, sondern auch anschließende Regionen.

Doch sehet selbst:

Von Wilhelmhaven über Sande (Foto) fährt die NordWestBahn nach Esens.


Ein Triebwagen erreicht von Esens kommend den Haltepunkt
Sanderbusch. Das Deckungssignal sichert die nahe gelegene Drehbrücke.

Eine interessante Stelle an der Strecke ist die Drehbrücke bei Sanderbusch,
die hier von einem Zug nach Esens passiert wird.
Viele Züge tragen Reklame, hier für die Insel Langeoog.



In Wittmund gab es einst Anschluß an die Kleinbahn nach Ogenbargen - Leer.
Hier im Bild links das ehemalige Kleinbahn-EG, rechts die Straßenseite des Bundesbahn-EG.

Am Haltepunkt Esens, östlich des ehemaligen Bahnhof Esens gelegen, enden heute die Züge der Strecke.


In Jever zweigte die Bahnstrecke über Hohenkirchen nach Harle ab.
Die ehemaligen Bahnstationen dieser Strecke sind zum Teil mit Hinweisschildern
und einigen Angaben zur Strecke versehen.



Nichts mehr zu finden ist von der bis 1949 in Hohenkirchen abzweigenden Verbindungsbahn nach Schillig.
Lediglich ein Schild in Schillig hält die Erinnerung wach an diese Anschlußstrecke

Zurück zur Strecke Jever - Harle: Hier sehen wir das ehemalige Empfangsgebäude in Carolinensiel.

In Harle sind drei Schmalspurfahrzeuge der Wangerooger Inselbahn am ehemaligen Bahnsteig aufgestellt.

Von Harlesiel besteht Fährverbindung nach Wangerooge, wo vom Anleger aus die Inselbahn die Fahrgäste in das Dorf bringt. Hier eine der Schöma-Lokomotiven am Anleger..

Im Ort Wangerooge am alten Leuchtturm steht die Dampflok 99 211 als Denkmal


Die neue Bahnsteigüberdachung in Wangerooge Bahnhof

Von Neuharlingersiel (ohne Bahnhof) besteht eine Fährverbindung nach Spiekeroog.
Wenngleich die alte Inselbahn nicht mehr existiert, ist Spiekeroog weiterhin eine Reise wert für Eisenbahnfreunde.

Vom ehemaligen Bahnhof Spiekeroog zum Westend fährt die Pferdebahn,
hier kurz vor dem Bahnhof Spiekeroog vom Westend kommend. Die regulären Fahrten finden nachmittags statt um 14.00, 15.00 und 16.00 Uhr ab Bahnhof (montags ist Ruhetag).
Zumindest waren das die Fahrzeiten Anfang August 2004.

Endpunkt im Westen ist die Station Westend.


Warten auf die nächste Fahrt, 1 PS wartet geduldigt auf die Dinge oder Menschen, die da kommen werden.

Zurück zum Ausgangspunkt dieser Bilderseite nach Sande,
wo gerade ein Zug nach Osnabrück zahlreiche Fahrgäste aufnimmt.

Weitere Fotos folgen demnächst ... .


Fotos: August 2004 C. Schröder
Zurück zur Eisenbahn-Hauptseite