Die Gesellschaft


Gegründet im Jahre 2002, bietet die Deutsche Gesellschaft für heilberufliche Weiterbildung das Dach, unter dem sich Referenten und Fortbildungswillige aus allen Sparten der Heilkunde zusammenfinden.
Seit nunmehr fast 17 Jahren ist die DGhW ein Berufsverband ausschließlich und speziell für die Heilberufe.

Unsere Seminare zielen auf die unmittelbare Integration der Inhalte in die tägliche Arbeit am Patienten ab.
Wir wissen, dass niedergelassene Kolleginnen und Kollegen besondere Bedürfnisse haben und berücksichtigen diese ebenso, wie die Wünsche derjenigen, die in Kliniken und anderen Instituten arbeiten.
Daher gilt für all unsere Kurse:
  • Es gibt ein klares Konzept zur direkten Umsetzung am Patienten.
  • Wir konzentrieren uns auf "schnelle", direkte Techniken.
  • Die erlernten Techniken werden unmittelbar praktisch geübt.
  • Bei Bedarf sind "echte" PatientInnen anwesend.
  • Die Teilnehmerzahlen werden gering gehalten.
  • Ausbildungsdauer und -Termine sind überschaubar.
Um den Erfordernissen der Pflicht zur Fortbildung gerecht zu werden, werden die Seminare natürlich bei den Zahn-/Ärztekammern angemeldet.


Information für Mitmenschen mit Beeinträchtigungen der Sehkraft:
Sie können die einzelnen Seiten dieser Website auch mit Hilfe von Tastenkürzeln erreichen. Die AccessKeys, die Sie je nach Browser mit anderen Tasten zusammen drücken können (z.B. Umschalttaste+Alt+AccesskKey), sind:
  • Startseite: Buchstabe s
  • FBZ Münster: Buchstabe f
  • Mitgliedschaft: Buchstabe m
  • Kurse: Buchstabe o
  • Kosten: Buchstabe k
  • Termine: Buchstabe t
  • Malta: Buchstabe a
  • Literatur: Buchstabe l
  • Kontakt: Buchstabe p
  • Impressum: Buchstabe i
  • Disclaimer: Buchstabe d
  • Datenschutz: Buchstabe z