Karlsquell Edel-Pils

 

Das "Ur-Karlsquell", an welches wir uns zurückerinnern können, stammte für uns immer aus Ottweiler.
Seit 1998 wussten wir darüber hianus noch von Braunschweig als Brauort für das Bier. Wir fanden das Bier in einem Aldi-Markt im niedersächsischen Norden-Norddeich. Später hat Cello das Bier aus Braunschweig auch noch auf der Ostsee-Insel Fehmarn entdeckt (Februar 2002) sowie in schleswig-holsteinischen Plön (September 2002).
Seit Ende 2001 wurde bei uns nur noch Karlsquell mit dem Brauort Bocholt/Belgien verkauft.
Kurz vor Weihnachten 2001 staunten wir nicht schlecht, als wir auf den Karlsquell-Dosen, die Cello uns aus seinem Stützpunkt auf der Insel Fehmarn mitgebracht hat, Angaben über den Brauort Luisenthal fanden!
Und dann das: Peter brachte uns von der Insel Sylt (von Anja) Karlsquell Edel-Pils Dosen mit dem Aufdruck "Brandenburger Urstromquelle Baruth" mit (Februar 2002).
Diesen Brauort fanden wir danach (Mai 2003) auch auf dem neuen Karlsquell Radler in den PET-Flaschen, welche heutzutage (2006/2007 aber dem Aufdruck nach aus Braunschweig zu kommen scheint.
Im Folgenden eine Übersicht über alle auf den Dosen gefundenen Ortsangaben:

Brauorte/Herkunft laut Dosenaufdruck:
Ottweiler Ottweiler Brauerei, Hochstr. 17, 66564 Ottweiler
liegt im Saarland/Deutschland, wir haben uns das im Sommer 2001 einmal aus der Nähe angeschaut, per Wochenendticket mit Zelt im Rucksack, Fahrtdauer: ca. 7 Stunden!
Bocholt / Belgien Brauerei Martens, Reppelerweg 1, B-3950 Bocholt (Belgien)
Belgien...wieso ausgerechnet Belgien? Was steckt dahinter? Eines steht wohl fest: Mit dem Wochenend-Ticket und der Bahn kommen wir da nicht so einfach hin. Aber wir haben eine E-Mail nach Belgien geschickt: Hier scheint es ein Museum zu geben, sowie ein Gasthaus, in das wir eingeladen wurden.
Um diesem Rätsel auf die Schliche zu kommen, fuhren wir kurzerhand im Juli 2004 per Auto die 200km nach Bocholt! Hier der Reisebricht mit Anfahrtsbeschreibung!
Luisenthal Stutzhäuser Brauerei, 99885 Luisenthal
Luisenthal liegt in Thüringen/Deutschland, in der Nähe von Oberhof (bekannt durch den Wintersport, u.a. Biathlon, Bobsport, Skispringen) und Ohrdruf.
Vielleicht gibt es demnächst eine Gelegenheit, uns diesen Ort ein wenig genauer anzusehen. Mit dem Wochenend-Ticket (sofern es das dann noch gibt!) kommt man jedenfalls durchaus dahin; Fahrzeit: Wie nach Ottweiler, ca. 7 Stunden
Braunschweig Feldschlößchen Aktiengesellschaft Braunschweig
Außer in Norddeich 1998 haben wir dieses Karlsquell aus Braunschweig nun wieder auf der Insel Fehmarn und in Plön gefunden (danke Cello!)
Von hier stammt angeblich auch das im Jahr 2007 angebotene Radler/Alsterwasser, sowie das Weizenbier.
Baruth Brandenburger Urstromquelle, 15837 Baruth
Die letzte Entdeckung: Bisher gefunden in einem ALDI-Markt auf der Insel Sylt. Das neue Radler/Alsterwasser von Karlsquell stammt auch von hier.
Unna/Westfalen Linden-Brauerei GmbH
Gefunden auf Karlskrone Alt und Karlsquell Malz. Aus dieser mutmaßlichen Brauerei kommen u.a. "Rats Krone" für EDEKA-Märkte (wobei es bei diesem Bier ähnliche Auffäligkeiten gibt wie beim Karlsquell. So habe ich von Gitterrost01 die Info erhalten, dass dieses Bier für EDEKA Südwest aus einer Kronen Brauerei in Offenburg kommt), sowie "Felskrone Pilsener" (Geheimtipp von karlsquell-edelpils.de.tf zur Überbrückung der Karlsquell-freien Zeit! Sehr zu empfehlen, da billig, lecker und gut verträglich), sowie das "Regenten Pils".
Paderborn Paderborner Privat
Von Dosensammler wurde gemeldet, dass diese Brauerei einst auch als Brauort genannt wurde
Dortmund Dortmunder Union-Ritter-Brauerei GmbH, Lütgendortmunder Hellweg 242, 44388 Dortmund
Das Malzbier trug früher den Hinweis auf diesen Brauort, der nebenbei bekannt ist für "Ritter Export" und "Ritter First", sowie "Brinkhoff's No.1"


tatsächliche Brauorte/Herkunft

Nicht immer ist alles Gold was glänzt. Auf unserer Reise nach Ottweiler machten wir die Entdeckung, dass es die "Ottweiler-Brauerei" (seit vielen Jahren) nicht mehr als Fabrikationsort gibt. Im Gegenteil: Die Adresse auf den Dosen beschreibt nur die Postanschrift für die Vertretung der "Karlsberg-Brauerei" aus Homburg(Saarland), die vor Zeiten bereits die Ottweiler-Brauerei übernommen hat. Wir wurden darüber aufgeklärt, dass unser Karlsquell in Wahrheit aus Homburg stammt, wo auch das durch die Werbung bekannte "Karlsberg Ur-Pils" und dessen Abkömmlinge (u.a. MiXery) gebraut werden. Nicht zu verwechseln mit der dänischen Carlsberg Brauerei, die ihren Deutschland-Sitz in Mönchengladbach hat!
In der Tabelle steht nun geschrieben, was wirklich hinter den "Brauereien" steckt, die auf den Dosen stehen. (teilweise nur Vermutungen, die noch auf Bestätigung warten)

Dosenaufdruck Tatsächtlicher Brauort Weitere Biere (Getränke)der Brauerei
Ottweiler Homburg (Saar), Karlsberg-Brauerei
(bis 1975 stand auf den Dosen wohl auch noch "Karlsberg-Brauerei K.G. Weber Homburg/Saar") http://www.karlsberg.de/
Karlskrone Edel-Pils, Braugold Pils, Brauperle Pils, Klosterwald Pilsner, Ottweiler Pils, Schultenbräu
Karlsberg Ur-Pils
Karlsberg Mixery u.ä.
Vertrieb von Desperados
Bocholt Bocholt, Martens-Brouwerij
Es gibt tatsächlich die beschriebene Brauerei, zudem ein Museum und ein Gasthaus. Mit einem Tagestrip nach Bocholt konnten wir Näheres dazu in Erfahrung zu bringen. Mehr dazu im Reisebericht Bocholt 2004.
Es bleibt die Frage, ob diese kleine Brauerei dazu imstande sein kann, die Mengen Bier und -mischgetränke für ALDI herzustellen.
www.bocholterbrouwerijmuseum.be
Unklar ist weiterhin, was es mit der Angabe "Brauerei Martens,Bochum/NRW", welche einst auf dem karlsquell Radler zu finden war, auf sich hat. Möglicherweise handelt es sich hier um einen Druckfehler.
Damburger Premium Pils
Martens Pils
Luisenthal In Luisenthal gibt es "nur" noch ein Museum, gebraut wird hier nicht mehr!
Brauerei-Museum in Luisenthal, Karl-Marx-Str. 8, http://www.stutzhaeuser-brauerei.de
Aber wir konnten in Erfahrung bringen, dass die Stutzhäuser-Brauerei zu der Brauerei Gotha gehört, die wiederum ein Teil der Oettinger-Gruppe ist, die schon eher bekannt sein dürfte.
http://www.oettinger-bier.de
Original Oettinger Export,
Oettinger Alt,
St. Gothardus Maibock
Braunschweig Der Name "Feldschlösschen" ist bekannt für das Bier mit dem gleichen Namen. Es gibt mehrere Brauereien mit diesem Namen. Die Brauerei in Braunschweig gehört zur Holsten-Gruppe.

Braunschweig, Holsten-Gruppe
Wolfenbütteler Straße 33, 38102 Braunschweig http://www.feldschloesschen.de/
Feldschlösschen Pilsner
Karlsquell Alster/Radler und Mixed

(Holsten Pilsener, Foster's)

Baruth Brandenburger Urstromquelle GmbH & Co.KG
An der Birkenpfuhlheide 2
15837 Baruth/Mark

Südlich von Berlin gelegen im Landkreis Teltow, lässt der Name nicht gerade eine Brauerei vermuten. Tatsächlich befindet sich in Baruth eine der modernsten Abfüllanlagen für Dosen und PET-Flaschen in ganz Deutschland. Bekannt ist der Standort für gute Mineralwässer (geringer Nitratgehalt).
Durch eine Email von einem Insider erfuhr ich, dass Karlsquell in Baruth tatsächlich nur abgefüllt wird, und das Bier in Wahrheit via Tanklaster aus anderen Brauereien - insbesondere der Karlsberg-Brauerei (siehe Homburg/Ottweiler) - hierher gebracht wurde bzw. im Falle des Radlers wohl auch weiterhin wird!

Brandenburger Mineralwasser und Erfrischungsgetränke,
Tafelwasser Vitaqua, Biermischgetränke,
Wodka, Kaffee, Milchmixgetränke, Alcopops, Energydrinks, Functional Drinks und vieles mehr
Unna Lindenbrauerei
Zu diesem Brauort lässt sich nur soviel sagen, dass die besagte Brauerei seit Urzeiten nicht mehr existiert. Vielmehr existiert unter diesem Namen heutzutage ein Kulturzentrum. Auf dessen Homepage ist zu lesen, dass die Brauerei zuletzt 1979 als solche in Betrieb war. Zwar wird hier heute in einer kleinen Hausbrauerei noch Linden-Bier gebraut, von Karlsquell oder Felskrone gibt es aber keine Spur.
Möglich, dass das Bier in Wahrheit aus den Kesseln der Dortmunder Actien Brauerei (DAB) stammt, welche über das Hansa-Pils die Namensrechte der Lindenbrauerei GmbH inne hat, wie aus folgendem Artikel hervorgeht!
DAB, Hansa-Pils, Felskrone

© Copyright 2001-03 by Carsten Schweder. All rights reserved