Zum Tod von Thomas Michael Loome

Seine 1973 an der Universität Tübingen vollendete und von Max Seckler und Rudolf Reinhardt betreute Dissertation erschien 1979 in der Reihe "Tübinger Theologische Studien" unter dem Titel "Liberal Catholicism – Reform Catholicism – Modernism. A Contribution to a New Orientation in Modernist Research". Das Buch sei "grundlegend für die neuere deutsche Modernismusforschung" geworden, konstatierte Claus Arnold in seiner "Kleinen Geschichte des Modernismus". Es sei ein "in gewisser Weise bahnbrechendes Werk", urteilte Manfred Weitlauff in der "Zeitschrift für Kirchengeschichte". Es brachte, so Nikolaus Klein in der "Orientierung", "durch die Quellenerschließung und die Prosopographie einen Durchbruch" in der Modernismus-Forschung. "Auf dem hier zusammengestellten Material wird zweifellos jede künftige Modernismusforschung aufzubauen haben", schrieb Peter Neuner in den "Stimmen der Zeit" über die Arbeit.
Ihr Verfasser Thomas Michael Loome ist jetzt im Alter von 83 Jahren gestorben.

Münsteraner Forum für Theologie und Kirche (MFThK)