Eberhard Simons ist tot

Der Münchner Philosoph Eberhard Simons ist tot. Er starb am 8. April 2005. Theologinnen und Theologen ist er v.a. durch seine Münchner Dissertation Philosophie der Offenbarung - in Auseinandersetzung mit "Hörer des Wortes" von Karl Rahner (1966) und Veröffentlichungen in der Reihe "Das theologische Interview" bekannt. Bemerkenswerte Beiträge lieferte er zur Festschrift für den Münchner Fundamentaltheologen Heinrich Fries Begegnung. Beiträge zu einer Hermeneutik des theologischen Gesprächs (1972) und zur Festschrift für den Münchner Transzendentalphilosophen Hermann Krings Prinzip Freiheit (1979). Für das "Handbuch philosophischer Grundbegriffe" schrieb er den Artikel "Transzendenz" und zusammen mit Krings den Artikel "Gott".

Nachruf des Nietzsche-Forums München


Münsteraner Forum für Theologie und Kirche (MFThK)