Theologie in Paderborn

Dogmatik

Johannes BRINKTRINE
1931 bis 1963
BBKL Bd. 17 (2000) Sp. 190-192

Neues Testament

Otto KUSS (1905-1991)
1948 bis 1960
BBKL Bd. 14 (1998) Sp. 1169-1172

Ein Schüler von Kuss ist z.B.
Josef Hainz

Josef ERNST (*1926)
seit 1968
http://www.theofak-pb.de/biblioernst.htm

Ein Schüler von Ernst ist z.B.
Franz Georg Untergaßmair

Kirchengeschichte

Anton Ignaz KLEFFNER (1843-1914)
seit 1889
BBKL Bd. 23 (2004) Sp. 802-804 (H. R. Drobner)

Franz TENCKHOFF
seit 1906
BBKL Bd. 23 (2004) Sp. 1465-1467 (H. R. Drobner)

Alois FUCHS
seit 1911
BBKL Bd. 26 (2006) Sp. 327-341 (H. R. Drobner)

Paul SIMON
1919 bis 1925
http://www.bautz.de/bbkl/s/simon_p.shtml

Klemens HONSELMANN
seit 1946
BBKL Bd. 24 (2005) Sp. 857-872 (H. R. Drobner)

Georg Hermann Josef WAGNER
seit 1968
BBKL Bd. 24 (2005) Sp. 1439-1447 (H. R. Drobner)

Moraltheologie

Gustav ERMECKE
1945 bis 1965
http://www.bautz.de/bbkl/e/ermecke_g.shtml

Pastoraltheologie

Theoderich KAMPMANN (1899-1983)
1935 bis 1956
http://www.bautz.de/bbkl/k/Kampmann.shtml

Liturgiewissenschaft

Heinrich RENNINGS (1926-1994)
1975 bis 1985
http://www.eu-net.de/heribertESTER/rennings.htm

Kirchenrecht

Joseph FREISEN (1853-1932)
1892 bis 1905
BBKL Bd. 2 (1990) Sp. 118 (F. W. Bautz)

Johannes LINNEBORN (1866-1932)
1910 bis 1918
BBKL Bd. 5 (1993) Sp. 94f. (F. Kalde)

Winfried SCHULZ (1938-1995)
1976 bis 1990
BBKL Bd. 17 (2000) Sp. 1258-1260 (F. Kalde)


Münsteraner Forum für Theologie und Kirche (MFThK)