George Michael ist tot

"Ich hatte nie ein Problem mit Gott", äußerte George, der weit entfernt davon war, ein Bibelhasser zu sein, sondern immer wieder die christliche Bildsprache benutzt hatte, um sich auszudrücken. "Der Gott, der den Amerikanern momentan Tag für Tag präsentiert wird, dürfte aber ein Problem mit mir haben", gab er zu.

Als Texter passt George Michael in das heutige Stereotyp einer Person, die nicht direkt religiös, aber doch spirituell ist.

(Quelle: Robert Steele, Careless Whispers. George Michael – Die Biografie. Berlin 2012)

Meine Lieblingslieder von George Michael:

Münsteraner Forum für Theologie und Kirche (MFThK)