Ergänzungen bitte an
webmaster(x)theologie-und-kirche.de

125 Jahre Bahnhofsmission

Am Ende aller Pilgerwege werden wir wieder denjenigen begegnen, denen wir begegneten auf den Bahnen und Bahnhöfen der Welt und in den Straßenschluchten der Großstädte. Wir werden von Gott dann gefragt werden, ob wir im Verband der Liebe mit diesen anderen gezogen sind, ob wir uns um sie gekümmert, sie in den Schutz unserer Liebe genommen haben, damit diese Straßen auch für sie münden in die unendliche Freiheit und Herrlichkeit Gottes.
(K. Rahner, Bahnhofmission, in: ders., Sendung und Gnade. Innsbruck 1959.)


Münsteraner Forum für Theologie und Kirche (MFThK)