Babylon Berlin

"Wir fuhren durch die Nebellichter in den Bahnhof. Der ganze erste Tag war Traum, Wirrwarr, Babylon! Alles erdrückend. Alles ins Ungeheure, Unbekannte und Ferne gehend, alles Masse! Alles Tanz! Alles Sturm! Die Struktur der Stadt ist Todsünde."
(Carl Sonnenschein, Berliner Großstadtapostel)

Häuser zusammengerückt
klettern übereinander
die Luft kann nicht atmen
Du musst wissen
Wir wohnen in Babylon
(Rose Ausländer)


Münsteraner Forum für Theologie und Kirche (MFThK)