Münster Marketing - Kunst und Kultur: Museen in Münster

» Erweiterte Suche

Was ist los in Münster?

» Erweiterte Suche


Münster Marketing bei  Facebook YouTube


Links zum Thema

Informationen zum Ausdrucken

Museen in Münster

Friedenssaal im Historischen Rathaus

Friedenssaal

vergrößernFriedenssaal

Der Friedenssaal im gotischen Rathaus von Münster verdankt seinen Namen dem Abschluss des Spanisch-Niederländischen Friedens, der hier am 15. Mai 1648 feierlich beschworen wurde.

Ursprünglich diente der Saal als Ratskammer, deren prächtige hölzernen Renaissancevertäfelungen aus der Zeit um 1577 stammen. Die Porträtgalerie mit den Gesandtenbildnissen kaufte der Rat 1649 an. Die während des Zweiten Weltkrieges ausgelagerte Ausstattung des Friedenssaales wurde originalgetreu wieder aufgebaut.


Friedenssaal

vergrößernNordwand des Friedenssaales

Öffnungszeiten:
montags geschlossen
Di-Fr 10-17 Uhr
Sa, So, Feiertage 10-16 Uhr

Eintrittspreise:
Erwachsene 2,00 €
Schüler, Studierende, Arbeitslose, Menschen mit Behinderungen, Senioren ab 65 Jahren 1,50 €
Gruppen ab 10 Personen: Erwachsene 1,50 €, Schüler/Studierende 1,00 €
(incl. einer mehrsprachigen CD-Führung, Dauer: ca. 15 Minuten)

Führungen:
nur im Rahmen der Stadtführungen von Stadt Lupe Münster e.V., StattReisen Münster e.V. und K3 Stadtführungen möglich.
Für Fragen steht Ihnen die Münster Information Mo-Fr von 9.30-18 Uhr und Samstag von 9.30-13 Uhr zur Verfügung.

Bei Gruppen über 10 Personen wird um Anmeldung für den Besuch des Friedenssaales gebeten, Telefon + 49 (0)2 51/4 92-27 24.

Friedenssaal im Historischen Rathaus
Prinzipalmarkt 10

Piktogram

Klingel mit Sprechanlage links neben der Treppe (kleine Säule)
Zwei Infotafeln für blinde Menschen: in Blindenschrift die Geschichte des gotischen Rathauses und Giebel zum Ertasten am Haus Prinzipalmarkt 27



zurück

Diese Seite speichern oder empfehlen bei...

FacebookTwitterdel.icio.usFolkdGoogleLinkarenadiggoneviewWebnews