Stadt Münster: Sportamt - Startseite

Seiteninhalt

Deutsche Rudermeisterschaften auf dem Aasee

Hunder Jahre "Mannschaft ans Boot!"

Foto

Der münstersche Aasee ist immer wieder Austragungsort von Ruder-Regatten.
Archivbild: RBL

Wettkämpfe
Vom 11. bis zum 13. Oktober wird der Aasee und die Uferpromenade Schauplatz der Jubiläumsmeisterschaften der deutschen Ruderer. In einer der ältesten olympischen Kernsportarten messen sich die Top-Ruderer Deutschlands sowohl auf der Normaldistanz, als auch in den Wettbewerben über die Sprintdistanz, um ihre Deutschen Meister und Meisterinnen zu ermitteln.

Nachdem in den vergangenen Jahren, als die Ruderbundesliga zu Gast auf dem Aasee war, nur die besten Ruderachter Deutschlands zum Zuge kamen, werden bei den Deutschen Meisterschaften in verschiedenen Bootsklassen um Titel gekämpft.

Die Strecke der Normaldistanz beläuft sich auf 1.000 Meter, der Titelträger über die Sprintdistanz muss 400 Meter am schnellsten zurücklegen.

Rahmenprogramm
Neben packenden Rennen auf dem Wasser wird den Zuschauern auch an Land wieder ein interaktives, abwechslungsreiches und ganztägiges Rahmenprogramm rund um die Bastion geboten. So ist davon auszugehen, dass auch in diesem Jahr neben den Fangruppen der Vereine ein breites Laufpublikum den Weg in die spätsommerliche „Aasee-Arena“ findet und für eine tolle Atmosphäre sorgt.

Ablauf
Am Freitag, 11. Oktober, ab 16 Uhr starten die ersten Vorläufe über die 1.000 Meter Distanz zur Jubiläumsmeisterschaft, dessen Finale am Samstag ist. Der Titel über die Sprintdistanz von 400 Metern wird am Sonntag vergeben.

zurück


 

Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten

Adresse

Sportamt
Stadthaus 3, Albersloher Weg 33
48155 Münster

Tel. 02 51/4 92-52 01
-52 16 (Sporthallen)
-52 21, -52 22 (Bäder)
-52 52, -52 19 (Veranstaltungen)
Fax 02 51/4 92-77 53


Sportvereine in Münster

Sport ist im Verein am schönsten. Mit der Vereinsdatenbank des Stadtsportbundes können Sie nach Sportart, Vereinen und Stadtteilen suchen.