Home

 


Auf einem von Sandstein eingefassten Betonfundament erhebt sich eine gedrechselte Sandsteinsäule. Sie besteht aus den drei Elementen Basis, Schaft und Kapitell, auf der ein überdimensionales, leuchtend rotes Kirschenpaar sitzt. Zum Standort Harsewinkelplatz erläutert der Künstler: "Ich möchte diesen Platz mit meiner Kirschensäule nur optisch garnieren."
  Thomas Schütte

Kirschensäule


Skulptur.Projekte 1987
Harsewinkelplatz








[zur Übersicht]
[zur vorherigen Skulptur]   18   [zur nächsten Skulptur]

 

zum Seitenanfang Seitenanfang

© Stadt Münster - Impressum