Stadt Münster - Partnerstädte: Lublin: Partnerschaft

muenster.de: Zur Startseite  Münster in Westfalen

Zu Besuch bei Freunden - eine Rundreise durch Münsters Partnerstädte

Kontakt:

Amt für Bürger- und Ratsservice
Büro für Internationales, Europa und Städtepartnerschaften
Stadthaus 1, Klemensstr. 10
48143 Münster



Aktuelles zu Münsters Städtepartnerschaften

Veranstaltungskalender:

Partnerstadt Lublin

Partnerschaft mit Münster

Historisches Gebäude in Lublin

Die ersten Kontakte mit Lublin kommen über das Institut für Christliche Sozialwissenschaften der Universität in Münster zustande, das seit Anfang der 70er Jahre mit der Katholischen Universität Lublin zusammenarbeitet. 1991 wird die Städtepartnerschaft zwischen Lublin und Münster offiziell. Seither haben sich die Verbindungen auf viele Bereiche ausgeweitet. Münsters Schulen nehmen Kontakt zu Schulen in Lublin auf, Kirchengemeinden gründen Partnerschaften, Künstler, Sportler und Medienvertreter besuchen regelmäßig die Partnerstadt. Auch zwischen den Verwaltungen beider Städte gibt es einen ständigen Austausch, nicht zu vergessen die vielen privaten Freundschaften.
Innerhalb weniger Jahre hat sich so eine lebhafte und vielseitige Städtepartnerschaft entwickelt. 1992 wird daraus sogar eine zweite Dreieckspartnerschaft: Ähnlich wie Münster und Kristiansand in den 60er Jahren in Orléans zueinander fanden, so wird Lublin nun Partnerstadt von Rishon Le-Zion.

Von Partnerstadt zu Partnerstadt

Lublin und Münster sind historisch gewachsene Städte mit sehr unterschiedlicher Struktur. Am eindrucksvollsten verdeutlicht das die Einwohnerdichte: Zwar hat Lublin mehr Einwohner als Münster - 362.000 gegenüber 280.000 - die Flächenausdehnung ist dafür aber deutlich kleiner. Lublin hätte etwa zweimal in Münster Platz.
In Lublin gibt es eine ganze Reihe von Industrieunternehmen, während Münster vor allem ein Dienstleistungsstandort ist. Vergleichbar ist dagegen das Umland beider Städte, das vorwiegend landwirtschaftlich genutzt wird. Pendant zu Münsters "guter Stube", dem Prinzipalmarkt, ist in Lublin der Plac Litewski, der Litauer Platz. Die Bevölkerung nennt diese weitläufige Grünanlage mit angrenzenden Häusern liebevoll den "Salon".