Stadt Münster: Ordnungsamt

Schriftzug Ordnungsamt: zur Startseite des Ordnungsamtes

Hauptnavigation

Seiteninhalt

Diebstahl oder Verlust von Kennzeichen und Fahrzeugpapieren

Für die Neuausstellung von Kennzeichen und Fahrzeugpapieren benötigen wir eine Verlusterklärung. Die entsprechenden Vordrucke, die Sie am Bildschirm ausfüllen und zur Unterschrift ausdrucken können, haben wir Ihnen hier bereitgestellt.
Zum Datenabgleich ist aber bei allen Anträgen auf eine Neuausstellung von Fahrzeugpapieren oder Kennzeichen die persönliche Vorsprache erforderlich.


Verlust oder Diebstahl der Zulassungsbescheinigung Teil I (ZB I)

Um eine neue ZB I zu bekommen, müssen Sie folgende Unterlagen mitbringen:

Die Ausstellung der ZB I kostet 10,90 EUR, zuzüglich 0,30 EUR je fälschungssichere Siegelplakette.


Verlust oder Diebstahl der Zulassungsbescheinigung Teil II (ZB II)

Bei Diebstahl der ZB II sollte eine Anzeige bei der Polizei erstattet werden. Um eine neue ZB II zu bekommen, müssen Sie persönlich in der Kfz-Zulassungsstelle erscheinen und folgende Unterlagen mitbringen:

Die Ausstellung der neuen ZB II und die Aufbietung des verlorenen Kfz-Briefes beim Kraftfahrtbundesamt kostet

zuzüglich 0,30 EUR je fälschungssichere Siegelplakette.
Die neue ZB II kann Ihnen nach ca. 14 Tagen ausgehändigt werden.
In Einzelfällen kann zusätzlich zur Verlusterklärung die Abgabe einer eidesstattlichen Versicherung verlangt werden. Die Abnahme der eidesstattlichen Versicherung durch die Zulassungsbehörde kostet zusätzlich 30,70 EUR.


Verlust oder Diebstahl der Kennzeichenschilder

Bei Diebstahl der Kennzeichenschilder muss eine Anzeige bei der Polizei erstattet werden. Bei Verlust und Diebstahl von einem oder beiden Kennzeichen ist in jedem Fall eine Umkennzeichnung erforderlich. Dafür müssen Sie folgende Unterlagen mitbringen:

Der Tausch des Fahrzeugscheins gegen eine Zulassungsbescheinigung Teil I kostet 0,70 EUR.



Impressum