Stadt Münster: Homepage Wochenmärkte

Seiteninhalt

Münsters Märkte

Wochenmärkte

Ob auf dem Domplatz oder in den Stadtteilen: die Wochenmärkte in Münster bieten Frische und Vielfalt in Hülle und Fülle...
Übersicht der Märkte und Termine
Der Wochenmarkt im Internet: www.wochenmarkt-muenster.de


Biomarkt

Biologisch kontrolliert und/oder regional angebaute Produkte gibt es jeden Freitag zwischen 12 und 18 Uhr auf dem Domplatz zu kaufen: Käse von Kuh und Schaf, Fleisch und Wurst, Vollkornbackwaren, Müsli, Obst, Gemüse und Kräuter und sogar Wein, Honig und Kerzen.
Informationen gibt es beim Verein "Ökologischer Bauernmarkt e. V."
Achtermannstr. 10 - 12, 48143 Münster, Tel. 02 51/ 51 19 26; Fax: 51 88 76.
www.oekomarkt-ms.de
Fällt der Freitag auf einen Feiertag, wird der Biomarkt in der Regel um einen Tag vorverlegt.


Jahrmärkte: der Send

Im Frühjahr, Sommer und Herbst lockt der große Rummel mit Kirmes, Pottmarkt und Feuerwerk auf dem Schlossplatz.
www.muenster.de/stadt/send


Flohmärkte

Eine besondere Attraktion für Schnäppchenjäger, Sammlerinnen und Menschen, die ihren Haushalt entrümpeln - der Flohmarkt entlang der Promenade vom Hindenburgplatz bis zum Aasee.
Die Termine 2014: 17. Mai, 21. Juni, 12. Juli, 16. August und 20. September.
Weitere Informationen gibt es bei der Veranstalterin Halle Münsterland: www.flohmarkt-muenster.de, Tel. 02 51/6 60 01 26.


Bücher- und Bouquinistenmarkt

Dreimal jährlich, immer am ersten Sonntag in den Monaten Juni und Juli findet im Kuhviertel von Münster ein Bücher- und Bouquinistenmarkt statt.
Der Augusttermin 2013 fällt aus, dafür findet am 16. Juni ein Hobby-Bouquinistenmarkt für Jedermann statt.
Antiquare und Buchhändler aus ganz NRW und angrenzenden Bundesländern bieten von 11 bis 18 Uhr unter der alten Platane auf dem Rosenplatz und vor der Diözesanbibliothek antiquarische Bücher, alte Stiche, Raritäten und modernes Antiquariat an. Veranstaltet wird der Buchmarkt von der Interessengemeinschaft Kuhviertel.


Weihnachtsmärkte

Alle Jahre wieder... schaffen die Weihnachtsmärkte in und um Münsters "guter Stube" eine adventliche Atmosphäre - im Jahr 2013 in der Zeit vom 25. November bis 23. Dezember. Geöffnet haben die Stände Sonntag bis Donnerstag von 11 bis 20 Uhr, freitags und samstags von 11 bis 21 Uhr.
Weitere Informationen zu den Weihnachtsmärkten...
Die Märkte am Kiepenkerl, rund um die Lambertikirche und am Aegidiimarkt werden von engagierten Anliegern organisiert, beim Weihnachtsmarkt im Rathaus-Innenhof ist die Halle Münsterland Veranstalterin, Tel. 02 51/6 60 01 26. Ansprechpartner für den Giebelhüüskesmarkt an der Überwasserkirche ist die Schneider/Mentink OHG.