[Direkt zum Text] [Direkt zu Hauptnavigation] [Direkt zur Unternavigation]
Zur Startseite der Stadt Münster
Münster ist die lebenswerteste Stadt der Welt!

Für Münster werben

Der Titelgewinn und seine Folgen

Tourismus

Wer nach Münster kommt, wird nicht gefragt, ob ihn Freunde, ein Filmbeitrag, ein Reiseprospekt oder der LivCom-Award in die Westfalenmetropole gelockt haben. Gleichwohl gibt es Trends, die die nationale und internationale Wirkung des Titelgewinns unterstreichen.


Ausländische Touristen

Mehr ausländische Touristen in Münster

In den vergangenen Jahren konnte Münster einen steten Zuwachs an ausländischen Gästen verzeichnen von durchschnittlich 2,5 Prozent pro Jahr.
Nach dem Gewinn des LivCom-Awards im Oktober 2004 gibt es dagegen ein Plus von 5 Prozent, vergleicht man das 1. Halbjahr 2005 mit dem 1. Halbjahr 2004.


Interesse ausländischer Journalisten

Steigendes Interesse ausländischer Journalisten

Münster Marketing (MM) begleitet regelmäßig ausländische Journalisten, die Münster als touristische Destination kennen lernen möchten. Nach dem Gewinn des LivCom-Awards wollten deutlich mehr Medienprofis selbst erleben, wie gut es sich in Münster leben lässt: Von Januar bis August 2005 hat MM bereits doppelt so viele Reisen betreut wie von Januar bis Oktober 2004.


Messen

Messe-Besucher neugierig auf Münster

Ob in Utrecht, Berlin, Wien oder Madrid - in den Monaten nach dem LivCom-Gewinn erleben die Münster-Vertreter an ihren Ständen auf internationalen Tourismus-Messen und -Workshops ein erhöhtes Maß an Neugierde und Aufmerksamkeit für den Standort Münster.



© Stadt Münster, 2006