[Direkt zum Text] [Direkt zu Hauptnavigation] [Direkt zur Unternavigation]
Zur Startseite der Stadt Münster
Münster ist die lebenswerteste Stadt der Welt!

Warum Münster?

Umweltbewusst leben

Bundeshauptstadt Klimaschutz


Verschiedene Preise bestätigen immer wieder die beispielhafte Klimapolitik Münsters. So wurde die Stadt im Januar 2005 vom europäischen Klimabündnis mit dem Climate Star 2004 für ihre vorbildhafte Klimaschutzpolitik belohnt.
(Foto: Klimabündnis)

Anfang der 1990er-Jahre hat sich die Stadt Münster unter breiter Beteiligung der Bevölkerung der Klimaschutzdiskussion gestellt, ist dem Klimabündnis beigetreten und hat ein Maßnahmenpaket erarbeitet, das seit 1996 konsequent umgesetzt wird. Als Bestätigung für dieses große Engagement darf Münster den Titel "Klimahauptstadt" tragen. Ausschlaggebend für diese Auszeichnung waren die umfassenden Klimaschutzaktivitäten mit mehr als 80 Einzelmaßnahmen aus den Bereichen Energie, Verkehr, Siedlungsplanung, Abfall, Landwirtschaft und Öffentlichkeitsarbeit. Herzstück ist die Verpflichtung, die CO2- Emissionen um 25 % zu senken. Konzepte zur Energieeinsparung in Privathaushalten und Gewerbe werden die Emissionen tatsächlich deutlich verringern. Allein 8 % weniger CO2-Emissionen werden dadurch erreicht, dass die Stadtwerke Münster ihr Heizkraftwerk von Kohlefeuerung auf Gas (GuD-Anlage) umstellen.

Weitere Projekte betreffen z. B. die Sanierung von Altbauten und den Bau von Niedrig-Energie-Häusern.


© Stadt Münster, 2006