[Direkt zum Text] [Direkt zu Hauptnavigation] [Direkt zur Unternavigation]
Zur Startseite der Stadt Münster
Münster ist die lebenswerteste Stadt der Welt!

Warum Münster?

Historisches Erbe gestalten

Jubiläen: Beispiele für eine lebendige Geschichtskultur


Wenn es um das Wohl geht, kann sich Münster auf seine Bürgerinnen und Bürger verlassen - so beispielsweise bei der Bewerbung zur "Kulturhauptstadt Europas 2010".
(Foto: Presseamt Stadt Münster/ Joachim Busch)

1993 feierte Münster sein 1200-jähriges Stadtjubiläum.
1998 erinnerte Münster an den Westfälischen Frieden, der vor 350 Jahren in Münster und Osnabrück geschlossen wurde und den 30-jährigen Krieg in Europa beendete.
Im Jahr 2005 feiert das katholische Bistum Münster sein 1200-jähriges Bestehen.

Diese Jubiläen funktionieren alle nach einem – erfolgreichen – Prinzip: Wichtige Ereignisse aus der Geschichte feiert die Stadt mit vielen Gästen aus verschiedenen Nationen. Und die Jubiläen werden zum Anlass genommen, ein Jahr lang in zahlreichen Veranstaltungen die Auswirkungen der jeweiligen Ereignisse auf die folgenden Jahrhunderte und vor allem ihre Bedeutung für die Zukunft zu diskutieren und zu reflektieren. Daran beteiligt sind Schulen und Kirchengemeinden, Künstler und Sportler, Hochschulen und Kaufleute, Vereine und Behörden, Nachbarkommunen und Partnerstädte... kurz, alle Gruppierungen, die ihre Sicht der Dinge in den Prozess einbringen wollen.


© Stadt Münster, 2006