Zusatzinformationen

Suche


Newsletter

Jetzt abonnieren... ...und Sie erhalten Informationen über aktuelle Themen und Kulturveranstaltungen.

Kulturlinks

  • Kunsthalle Münster.
  • Münster literarisch.
  • Pumpenhaus.

Seiteninhalt

Kultur in den Stadtteilen

Eines der zentralen Handlungsfelder des Kulturamtes ist die Stadtteilkultur.

Dazu gehören die Bürgerhäuser und Begegnungszentren in den Stadtteilen in öffentlicher wie in freier Trägerschaft. Sie bieten die passenden Räume für Vernetzung und Eigeninitiative und ein vielfältiges und niveauvolles Kulturprogramm.
Die Programme, die oft durch Vereine, Gruppen, Initiativen und aktive Bürgerinnen und Bürger organisiert und getragen werden, haben für Menschen jeden Alters das Passende zu bieten.

Ein Kabarettist. Ein Musiker. Ein Sänger.: „Das Beste“

Lars Reichow zu Gast im Kulturforum Nienberge

Foto

Lars Reichow, der erfolgreiche Radio- und Fernsehmoderator, Kabarettist und Entertainer ist für seine intelligenten, witzigen und frechen Programme mit zahlreichen Kabarett-Preisen ausgezeichnet worden. Er erhielt u.a.den renommierten „Deutschen Kleinkunstpreis“, den „Kulturpreis NRW“ und den Berliner Kabarettpreis „Das Beste“ ist ein Querschnitt aus den letzten Programmen mit einer Mischung aus politischem Kabarett, Chansons und kabarettistischen Songs. Reichow singt über Frauen und spricht offen über deren Dekorationswut, charakterisiert in seiner Ballade „Der Mensch“ einfühlsam die Sorge um den weiterentwickelten Affen, rechnet mit seinem Sohn im „Sitzsack“ ab und beschreibt das süße Leben der reichen „Rentner“. Lars Reichow gilt als einer der vielseitigsten unter den Comedians. Ihn im Radio und Fernsehen zu erleben, ist ein Genuss. Live auf Tournee wird er zum Erlebnis!
Samstag, 6. Dezember 2014, 20 Uhr
Kulturforum Nienberge, Kirmstraße 1, Münster-Nienberge

Vorweihnachtliches Musiktheater: „Tinchen, Troll und Traumgeschichten“

Theater Monimux aus Bremen zu Gast bei KiKu-Hiltrup

Foto

Der kleine freche Troll Tjorve aus dem Schwedischen Zauberwald hat beschlossen ganz fest daran zu glauben dass in seinen Träumen Wünsche in Erfüllung gehen können. Als er unter seinem Zauberbaum einschläft, träumt er sich in die Welt der Menschen...
Auch Tinchen hat einen großen Wunsch – Sie will nach Schweden, Trolle sehen! Mit Hilfe des Publikums und viel Fantasie geht es auf große Fahrt...
„Tinchen, Troll und Traumgeschichten“ - ein vorweihnachtliches Musiktheater des Theater Monimux zum Mitmachen für Menschen und Trolle ab 4 Jahren.
Eine Veranstaltung der Initiative KIKU Hiltrup.
Sonntag, 14. Dezember 2014, 15.30 Uhr
„Kleines Theater“ in der Stadthalle Hiltrup, Westfalenstr. 197, Münster-Hiltrup
Vorverkauf: Infopunkt Hiltrup, Marktallee 34a, Tel. 0 25 01/9 71 28 95 

. .