Zusatzinformationen

Suche


Newsletter

Jetzt abonnieren... ...und Sie erhalten Informationen über aktuelle Themen und Kulturveranstaltungen.


 

Kulturlinks

  • Kunsthalle Münster.
  • Pumpenhaus.

Seiteninhalt

Kultur in den Stadtteilen

Eines der zentralen Handlungsfelder des Kulturamtes ist die Stadtteilkultur.

Dazu gehören die Bürgerhäuser und Begegnungszentren in den Stadtteilen in öffentlicher wie in freier Trägerschaft. Sie bieten die passenden Räume für Vernetzung und Eigeninitiative und ein vielfältiges und niveauvolles Kulturprogramm.
Die Programme, die oft durch Vereine, Gruppen, Initiativen und aktive Bürgerinnen und Bürger organisiert und getragen werden, haben für Menschen jeden Alters das Passende zu bieten.

„kunstvoll- Die Open Stage“ in Kinderhaus

Foto

„kunstvoll- Die Open Stage“ in Kinderhaus geht in die zweite Runde mit einer bunten Mischung aus verschiedenen Kleinkunstformaten. Die kurzen Auftritte vom Amateur bis zum Profi und von Musik zu Poetry versprechen einen vielfältigen Abend bei guter Stimmung.
Freitag, 29. Mai 2015, 20 Uhr
Stadtteiltreff Mokido; KAP.8 im Bürgerhaus Kinderhaus, Idenbrockplatz 8, Münster

Theater glux: (K)eine Ahnung vom Leben

Theaterstück von Natascha Kalmbach für Kinder ab 10 Jahren

Foto

Hana ist in einem Arbeitslager geboren und aufgewachsen. Und hat keine Ahnung vom Leben! Vollkommen abgeschnitten von der bunten Welt draußen, kennt sie nur das graue Dasein des Gefangenseins: hungern, arbeiten, schlafen. Dass man auch noch mit 13 Jahren in die Schule gehen kann, dass es Spielzeug gibt, Süßigkeiten, Bücher, Gefühle und vor allem Freiheit, das erfährt sie erst durch Ana, die mit 13 Jahren ins Lager kommt. Durch die Erzählungen ihrer Freundin wird ihre Sehnsucht nach Freiheit so groß, dass sie die Flucht aus dem Arbeitslager wagt, um endlich frei denken und empfinden zu können, um endlich eine Ahnung vom Leben zu bekommen. Eine Geschichte über das unfreie Leben in einem totalitären System, die Mut macht,  sich für ein glückliches Leben von Zwängen jeglicher Art zu befreien! Dargestellt von drei Schauspielern und einer Gruppe von 10- bis 14-Jährigen.
Sonntag, 31. Mai 2015, 15.30 Uhr – PREMIERE
Montag, 1. Juni, und Dienstag, 2. Juni 2015, jeweils 10 Uhr
Theater in der Meerwiese, An der Meerwiese 25, Münster-Coerde

. .