Stadt Münster: Homepage der Feuerwehr

Seiteninhalt

Lkw vom Zug erfasst (05.12.2014)

Aus bisher ungeklärter Ursache ist am Freitag, 5. Dezember, gegen 17.30 Uhr ein Regionalzug mit einem Lkw auf dem beschrankten Bahnübergang Bösenseller Straße kollidiert. Der Regionalzug war mit ca. 100 Fahrgästen besetzt. Der Lkw war mit sieben Pkw beladen. mehr


Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrradfahrern und einem Bus (05.12.2014)

Am Freitag, 5. Dezember, kam es im Kreuzungsbereich Meesenstiege/Merkureck zu einem Verkehrsunfall, in dessen Folge eine Person tödlich und eine weitere Person schwer verletzt wurde. mehr


Wohnungsbrand am Schleebrüggenkamp (29.10.2014)

Aus noch unbekannter Ursache kam es am Dienstagvormittag, 29. Oktober, zu einem Brand im ersten Obergeschoss eines zweigeschossigen Gebäudes, das als Nightclub genutzt wird.
mehr


Brand eines Geräteschuppens richtet großen Schaden an (22.10.2014)

Am 22. Oktober kam es gegen Mittag aus ungeklärter Ursache zu einem Brand eines Geräteschuppens auf dem Heinrich-von-Stephan-Ring in Angelmodde. mehr


Verkehrsunfall mit fünf beteiligten Personen (15.10.2014)

Im Kreuzungsbereich Gustav-Stresemann-Weg/Loddenheide kollidierten am Mittwoch, 15. Oktober, gegen 17 Uhr aus noch ungeklärter Ursache drei Pkw. mehr


Wechsel des stellvertretenden Leiters der Feuerwehr Münster

Der stellvertretende Leiter der Feuerwehr Münster, Branddirektor Dipl.-Ing. Willi Reckert, ist am 1. Oktober 2014 in den Ruhestand getreten. mehr


Einsatzbilanz Münsterland-Giro 2014 (03.10.2014)

Mit 54 Helfern waren die vier Hilfsorganisationen ASB, DRK, Johanniter und Malteser beim Sparkassen-Münsterland-Giro mit am Start. mehr


Schwerer Verkehrsunfall mit fünf Verletzten (28.09.2014)

Nach einer Kollision zwischen einem Pkw und zwei Fahrradfahrern erlitten fünf Menschen am 28. September zum Teil schwere Verletzungen. mehr


Ehrenplakette für die Firma Stöveken

Der Juwelier und Uhrmacherbetrieb Stöveken mit Sitz in Münster-Roxel ist am 11. Dezember 2013 von Innenminister Ralf Jäger in Düsseldorf mit der Förderplakette "Ehrenamt in Feuerwehr und Katastrophenschutz" ausgezeichnet worden. Das Innenministerium NRW würdigt mit der Auszeichnung das besondere Engagement des Unternehmens bei der Unterstützung des Ehrenamtes in der Freiwilligen Feuerwehr Münster. mehr


Feuerwehr Münster legt Jahresbericht 2010/2011 vor

Alle 19 Minuten gerät in Münster eine Person in Not und ruft die Feuerwehr oder den Rettungsdienst zu Hilfe. Dies geht aus dem aktuellen Jahresbericht hervor, mit dem die Feuerwehr Münster Rückschau auf die Jahre 2010/2011 hält.
Der Jahresbericht zum Download (PDF, 2.650 KB)


Kontakt

Feuerwehr Münster
York-Ring 25
48159 Münster

Telefon: 02 51/20 25-0
Fax: 02 51/20 25-80 10

Funkkanal: 471 G/U

feuerwehr@stadt-muenster.de
(Keine Notrufe per E-Mail!)

Anfahrtskizze


Mitmachen...

...in der Freiwilligen Feuerwehr

Tel. 02 51/20-25-82 01

bewerbung-feuerwehr@stadt-muenster.de