Stadt Münster: Entente Florale

Signet der Entente Florale

Seiteninhalt

Projekt 23
Gievenbeck: Kreisverkehr am Stein-Gymnasium

Er liegt direkt am neuen "grünen" Blickfang Gievenbecks: der Kreisverkehr Diekmannstraße / Dornhiege. Wer zum Freiherr-vom-Stein-Gymnasium will, kommt an ihm nicht vorbei. Außerdem führt er in das Wohngebiet Gievenbeck-Südwest. Die Diekmannstraße ist Teil des Gievenbecker Rings. Und so kann sich der Kreisverkehr zu einem farbenfrohen Blickfang für den Stadtteil und seine Gäste entwickeln.


Dazu soll die Verkehrsinsel, mit einem Durchmesser von 18,50 m und einer Fläche von ca. 270 m², bepflanzt und attraktiv gestaltet werden. Dabei ist es mit einer einmaligen Aktion nicht getan, auch auf Dauer ist eine Pflege des Grüns erforderlich. Im Idealfall findet sich ja ein Dauer-Sponsor für das runde Schmuckstück.

Sponsoring-Möglichkeiten:

Erstbepflanzung (schlicht)7.000 EURfrei
Erstbepflanzung (schmuckvoll)ab 14.000 EURfrei
Pflegebedarf (pro Jahr)ab 550 EURfrei

Stadtplanausschnitt

Stand: Oktober 2007