Logo der Stadt Münster

Inhalt dieser Seite:

Veranstaltungen

für Erwachsene

Februar

Montag, 2.2., 19 – 21 Uhr
Literaturforum – „Kaltenburg“ von Marcel Beyer
Ein Treff für lesebegeisterte Erwachsene zur gemeinsamen Diskussion von zeitgenössischer oder tradierter, klassischer Prosa unter der Leitung von Margarete Andersson. Der Roman „Kaltenburg“ von Marcel Beyer
erzählt die Lebensgeschichte eines berühmten Ornithologen und Verhaltensforschers.
Veranstalter: Förderverein Bücherei Hansa e.V.
Bücherei am Hansaplatz, Wolbecker Straße 97
Eintritt frei, Anmeldung nicht erforderlich

 

Dienstag, 3.2., 10.2., 17.2., jeweils 15 – 17 Uhr
FÄLLT AUS! - Internetkurs für Fortgeschrittene – Teil 1-3
Die ersten Schritte im Internet sind Sie bereits gegangen und möchten nun etwas genauer wissen, wie Sie Ihre Recherchen verbessern, das Web 2.0 mit seinen vielen Möglichkeiten kennen lernen und dabei auch auf Sicherheitseinstellungen achten können. Dieser dreiteilige Workshop bietet viele Tipps für eine fortgeschrittene und sichere Internetnutzung.
Veranstalter: Verein Bürgernetz e.V.
Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11, Q-thek
Kursgebühr: 40 Euro, mit gültigem Büchereiausweis ermäßigt 30 Euro, Anmeldung erforderlich unter Tel. 02 51/4 92-42 41

 

Dienstag, 3.2., 17 – 21.30 Uhr
Eltern-LAN – jugendliche Spielwelten für Eltern und Pädagogen
Kinder und Jugendliche begeistern sich für Computerspiele. Erwachsene stehen der Faszination, die digitale Spielwelten für die jüngere Generation besitzen, oft ratlos gegenüber. Die Veranstaltung "Eltern-LAN" schlägt eine Brücke zwischen den Generationen und gibt Eltern wie Pädagogen Einblicke in jugendliche Medienwelten. Sie erhalten die Möglichkeit, eigene Computerspielerfahrungen zu sammeln und sich über Inhalte und Wirkungen virtueller Spielwelten zu informieren als auch sich mit MedienpädagogInnen darüber auszutauschen.
Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11, Lernstudio
Bitte melden Sie sich für die Teilnahme bis zum 26.01.2015 an bei Arne Geraedts geraedts@stadt-muenster.de. Der Eintritt ist frei.
Die Eltern-LAN ist eine gemeinsame Veranstaltung von spielbar.de, der Plattform der Bundeszentrale für politische Bildung zum Thema Computerspiele, dem Spieleratgeber-NRW des Vereins ComputerProjekt Köln e.V., der Akademie Remscheid für Kulturelle Bildung e.V. und Turtle Entertainment, dem Veranstalter der Electronic Sports League, mit freundlicher Unterstützung von BITKOM – Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. und der Stadtbücherei Münster.

 

Mittwoch, 4.2., 15 – 17 Uhr
Internetsprechstunde
Der E-Mail-Anhang lässt sich nicht öffnen? Die Trefferliste bei einer Suchmaschine ist zu unübersichtlich? Bei diesen und weiteren Fragen hilft der erfahrene Referent der Sprechstunde und geht auf individuelle Probleme ein.
Veranstalter: Verein Bürgernetz e.V.
Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11, Q-thek
Eintritt frei

 

Donnerstag, 5.2., 17 – 18.30 Uhr
eBook-Sprechstunde
Sie haben sich für einen eBook-Reader oder ein Tablet/iPad entschieden, um muensterload.de zu nutzen. Was aber, wenn der Download nicht funktioniert? Das Hörbuch lässt sich nicht öffnen, obwohl Ihr MP3-Player in der Kompatibilitätsliste steht? Kryptische Fehlermeldungen lassen Sie verzweifeln? Kommen Sie mit Ihren Fragen und Geräten, wir helfen Ihnen weiter.
Veranstalter: Stadtbücherei Münster
Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11, Q-thek
Eintritt frei

 

Donnerstag, 5.2., 18.30 Uhr
Offener Literaturtreff
Die Bücherei im Aaseemarkt lädt ein zum offenen Literaturtreff. Entdecken Sie gemeinsam mit Anna Knaup (Hochschulabsolventin der Germanistik) Lyrik, Kurzgeschichten oder Romanauszüge.
Veranstalter: Förderverein für die Stadtteilbücherei im Aaseemarkt e.V.
Bücherei im Aaseemarkt, Goerdelerstraße 51-53
Eintritt frei

 

Freitag, 6.2., 15 - 19 Uhr
Voll ist out
Informationsstand der Drogenhilfe Münster vom Amt für Kinder, Jugendliche und Familien
Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11, Foyer

 

Freitag, 6.2., 16 – 18 Uhr
Freitag 13.02., 16 – 18 Uhr
Smartphone-Grundlagenkurs (für Android-Geräte) Teil 1-2
Machen Sie sich mit Ihrem Smartphone vertraut! In diesem zweiteiligen Kurs zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihr Gerät einfach bedienen können. Schritt für Schritt wird erklärt, wie Sie Ihren Startbildschirm einrichten, telefonieren, Kurznachrichten schreiben, Adressen verwalten, Informationen finden, Fotos machen und Apps installieren können. Auch die grundsätzlichen technischen Einstellungen und Fragen zur Sicherheit werden besprochen.
Bitte bringen Sie Ihr eigenes (aufgeladenes) Gerät mit!
Veranstalter: Verein Bürgernetz e.V.
Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11, Q-thek
Kursgebühr: 30 Euro, mit gültigem Büchereiausweis ermäßigt 20 Euro, Anmeldung erforderlich unter
Tel. 02 51/4 92-42 41

 

Freitag, 6.2., 17 Uhr
Wiki-Werkstatt
Die Wiki-Werkstatt baut ein Online-Nachschlagewerk über Münster nach dem Vorbild der Wikipedia auf. Eingeladen sind alle, die am Münster-Wiki mitarbeiten möchten und dies nicht nur "einsam" am eigenen Rechner tun möchten.
Veranstalter: Verein Bürgernetz e.V.
Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11, Q-thek
Eintritt frei

 

Freitag, 6.2., 19.30 Uhr
Vortrag Wisdom Healing Qigong - heilendes Qigong nach Dr. Pang
Wisdom Healing Qigong (Zhinengh Qigong) ist eine sehr alte, jedoch höchst aktuelle Heilmethode. Mingtong Gu aus Kalifornien ist ein international anerkannter Wisdom Qigong Lehrer und Heiler. Ausbildung im weltweit größten "medicine-less" Qigong Krankenhaus  bei Dr. Pang, dem Begründer dieser Methode, der in China  200 000  Patienten mit außergewöhnlich großem Erfolg behandelt hat: z. B. auch Menschen mit neurologischen und Krebs-Erkrankungen sowie mit emotionalen Störungen und Traumen. Wisdom Healing Qigong arbeitet außer mit Bewegungsübungen, auch mit spezifischen Organtönen und Visualisierungen, um eine intensive Verbindung von Körper, Geist und Herz mit dem Fluss der Lebensenergie zu erreichen.
Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11, Zeitungslesesaal
Eintritt frei

 

Samstag, 7.2., 10 - 18 Uhr
Voll ist out
Informationsstand der Drogenhilfe Münster vom Amt für Kinder, Jugendliche und Familien
Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11, Foyer

 

Dienstag, 10.2., 19.30 Uhr
Mein Kind macht immer noch in die Hose...
Verhaltenstherapeutische Behandlungsmöglichkeiten bei Einnässen im Kindes- und Jugendalter
Mit der Vortrags- und Gesprächsrunde wird über psychische Störungsbilder und die derzeitigen psychotherapeutischen Behandlungsmöglichkeiten informiert. Nach einem kurzen und verständlichen Vortrag, der von Dipl.-Psych. Manfred Radau, psychologischer Psychotherapeut, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut gehalten wird, besteht im zweiten Teil des Abends die Möglichkeit, Fragen zu dem vorgestellten Störungsbild zu stellen und mit dem Referenten ins Gespräch zu kommen.
Veranstalter: PsychotherapeutInnen Netzwerk Münster und Münsterland e.V.
Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11, Zeitungslesesaal
Eintritt frei

 

Mittwoch, 11.2., 15 – 17 Uhr
Internetsprechstunde
Der E-Mail-Anhang lässt sich nicht öffnen? Die Trefferliste bei einer Suchmaschine ist zu unübersichtlich? Bei diesen und weiteren Fragen hilft der erfahrene Referent der Sprechstunde und geht auf individuelle Probleme ein.
Veranstalter: Verein Bürgernetz e.V.
Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11, Q-thek
Eintritt frei

 

Mittwoch, 11.2., 17 Uhr
Stammtisch des Freundeskreises
Die Mitglieder des Freundeskreises treffen sich jeweils am zweiten Mittwoch des Monats zum Stammtisch.
Im Café CoLibri der Stadtbücherei Münster bietet sich die Gelegenheit, den Freundeskreis kennenzulernen, miteinander ins Gespräch zu kommen und Informationen über Projekte des Freundeskreises auszutauschen. Haben Sie Interesse am Freundeskreis? Dann sind Sie herzlich eingeladen, am Stammtisch teilzunehmen.
Veranstalter: Freundeskreis der Stadtbücherei Münster e. V.
Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11, Café CoLibri

 

Mittwoch, 11.2., 17 Uhr
Internetclub: Sicher im Internet
Internetnutzung macht Spaß, ist aber nicht immer ungefährlich. Denn Viren und Angriffe auf Daten und Privatsphäre lauern quasi hinter jedem Mausklick. Bürgernetz-Techniker Johann Pelz informiert darüber, wie PC und eigene Daten vor Gefahren im Netz geschützt werden können und was bei der mobilen Nutzung des Internets per Smartphone oder Tablet zu beachten ist.
Veranstalter: Verein Bürgernetz e.V.
Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11, Q-thek
Eintritt frei

 

Donnerstag, 12.2., 17 Uhr
muensterload.de – Ihre Online-Bibliothek
muensterload.de ist die virtuelle Zweigstelle der Stadtbücherei und hat rund um die Uhr für Sie geöffnet. Was aber sind eBooks, eAudio, eVideo und ePaper? Welches Format können Sie für welches Endgerät nutzen? Wir erklären den Unterschied zwischen pdf- und ePub-Format. Zeigen, wie Sie geliehene Dateien auf PC, Smartphone, Tablet/iPad oder eBook-Reader laden können, welche Apps sie benötigen und wo Sie die finden. Sie erhalten einen ersten Überblick über unser Angebot, über Benutzungsbedingungen und technische Fragen.
Veranstalter: Stadtbücherei Münster
Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11, Q-thek
Eintritt frei

 

Mittwoch, 18.2., 15 – 17 Uhr
Internetsprechstunde
Der E-Mail-Anhang lässt sich nicht öffnen? Die Trefferliste bei einer Suchmaschine ist zu unübersichtlich? Bei diesen und weiteren Fragen hilft der erfahrene Referent der Sprechstunde und geht auf individuelle Probleme ein.
Veranstalter: Verein Bürgernetz e.V.
Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11, Q-thek
Eintritt frei

 

Mittwoch, 18.2., 19.30 Uhr
Cannabis – Legalize it - or not?  Regulierung oder Verbot?
Die Cannabispolitik wird seit kurzem wieder intensiver diskutiert. Aktuell scheint sich in Deutschland, in Europa und darüber hinaus mehr und mehr die Auffassung durchzusetzen, dass sich der bisher eingeschlagene Weg der Kriminalisierung nicht als erfolgreich erwiesen hat. Eine Diskussion mit Prof. Dr. Rainer Thomasius, Leiter des Deutschen Zentrums für Suchtfragen des Kindes- und Jugendalters am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Hubert Wimber, Polizeipräsident in Münster. Moderation: Maria Klein-Schmeink, MdB, gesundheitspolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen
Veranstalter: debatte Muenster e.V.
Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11, Zeitungslesesaal
Eintritt frei, Sitzplatzreservierung möglich: info@debatte-muenster.de

 

Donnerstag, 19.2., 17 – 18.30 Uhr
eBook-Sprechstunde
Sie haben sich für einen eBook-Reader oder ein Tablet / iPad entschieden, um muensterload.de zu nutzen. Was aber, wenn der Download nicht funktioniert? Das Hörbuch lässt sich nicht öffnen, obwohl Ihr MP3-Player in der Kompatibilitätsliste steht? Kryptische Fehlermeldungen lassen Sie verzweifeln? Kommen Sie mit Ihren Fragen und Geräten, wir helfen Ihnen weiter.
Veranstalter: Stadtbücherei Münster
Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11, Q-thek
Eintritt frei

 

Donnerstag, 19.2., 18.30 Uhr
Offener Literaturtreff
Die Bücherei im Aaseemarkt lädt ein zum offenen Literaturtreff. Entdecken Sie gemeinsam mit Anna Knaup (Hochschulabsolventin der Germanistik) Lyrik, Kurzgeschichten oder Romanauszüge.
Veranstalter: Förderverein für die Stadtteilbücherei im Aaseemarkt e.V.
Bücherei im Aaseemarkt, Goerdelerstraße 51-53
Eintritt frei

 

Samstag, 21.2., 11 – 15 Uhr
Amnesty International
Informationsstand
Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11, Foyer

 

Samstag, 21.2., 12 Uhr
1. Internationaler Tag der Muttersprache in Münster
Zweisprachige Lesung in spanischer und deutscher Sprache aus Romanen des peruanischen Nobelpreisträgers für Literatur Mario Vargas Llosa. Felix Manrique und Doris Feldmann lesen aus „Ciudad de los perros“ (Die Stadt und die Hunde) und „La fiesta del chivo“ (Das Fest des Ziegenbocks).
Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11, 1. Obergeschoss (Bereich Psychologie)
Eintritt frei

 

Mittwoch, 25.2., 15 – 17 Uhr
Internetsprechstunde
Der E-Mail-Anhang lässt sich nicht öffnen? Die Trefferliste bei einer Suchmaschine ist zu unübersichtlich? Bei diesen und weiteren Fragen hilft der erfahrene Referent der Sprechstunde und geht auf individuelle Probleme ein.
Veranstalter: Verein Bürgernetz e.V.
Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11, Q-thek
Eintritt frei

 

Mittwoch, 25.2., 17 Uhr
Internetclub: Tauschbörsen im Netz
Tauschen oder Ausleihen liegen im Trend. Warum nicht teure Kleidung mieten anstatt sie zu kaufen? Eine Mitfahrgelegenheit suchen oder selbst Leute mitnehmen? Private Unterkünfte anbieten oder nutzen? Lebensmittelreste weitergeben? Hilfe bieten dabei Tausch- und Mitmachbörsen im Internet. Welche Plattformen es gibt und was bei der Nutzung zu beachten ist, erläutert die Journalistin Stefanie Haverkock.
Veranstalter: Verein Bürgernetz e.V.
Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11, Q-thek
Eintritt frei

 

Donnerstag, 26.2., 17 – 18.30 Uhr
Treffpunkt: eBook-Lounge
eBook-Reader oder Tablet? E-Ink oder LCD-Display? Touchscreen oder Tastatur? Wie immer gilt: Wer die Wahl hat, hat die Qual.
Testen Sie unterschiedliche Geräte ganz entspannt in unserer eBook-Lounge. Wir begleiten Sie dabei und geben darüber hinaus viele hilfreiche Tipps.
Veranstalter: Stadtbücherei Münster
Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11, Q-thek
Eintritt frei


März

Montag, 2.3., 19 - 21 Uhr
Literaturforum
Ein Treff für lesebegeisterte Erwachsene zur gemeinsamen Diskussion von zeitgenössischer oder tradierter, klassischer Prosa unter der Leitung von Margarete Andersson. Kim Edwards "Die Tochter des Fotografen" Förderverein Bücherei Hansa e.V.
Bücherei am Hansaplatz, Wolbecker Straße 97
Eintritt frei  

 

Dienstag, 3.3., 15- 17 Uhr
Dienstag, 10.3., 15 – 17 Uhr
Dienstag, 17.3., 15 - 17 Uhr
Internetkurs für Einsteiger Teil 1-3
In dem dreiteiligen Kurs lernen Sie die Grundzüge des Internets und des Surfens kennen. Sie entdecken, wie Sie mit Hilfe von Suchmaschinen Informationen im Netz gezielt suchen und finden können. Beim zweiten Treffen machen Sie sich mit der elektronischen Post (E-Mail) vertraut. Das dritte Treffen dient dem Vertiefen des Kursstoffs und dem Ausprobieren und Einüben der neuen Techniken.
(Laptops werden zur Verfügung gestellt.)
Veranstalter: Verein Bürgernetz e.V.
Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11, Q-thek
Kursgebühr: 40 Euro, mit gültigem Büchereiausweis ermäßigt 30 Euro, Anmeldung erforderlich unter Tel. 02 51/4 92-42 41  

 

Dienstag, 3.3., 20 Uhr
Jürgen Becker liest aus seinem Werk
Im Oktober 2014 wurde Jürgen Becker der Georg-Büchner-Preis verliehen. „Seine Gedichte leben aus einer sensiblen Weltzugewandtheit und vollendeten Sprachkunst, bei aller Lust am sinnlichen Detail erkunden sie stets auch eine von der Geschichte und ihren Katastrophen gezeichnete Landschaft und laden dazu ein, unsere Welt und unsere Sprache mit allen Brüchen, Erschütterungen, Schönheiten aufmerksamer wahrzunehmen.“ so heißt es in der Urkunde. Aus seinem Werk liest er auf Einladung des Literaturvereins in der Stadtbücherei Münster.
Veranstalter: Literaturverein Münster
Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11, Zeitungslesesaal
Eintritt: 8 €, erm. 4 €, Vorverkauf Buchhandlung Rosta, Tel. 4 49 26  

 

Mittwoch, 4.3., 15 – 17 Uhr
Internetsprechstunde
Der E-Mail-Anhang lässt sich nicht öffnen? Die Trefferliste bei einer Suchmaschine ist zu unübersichtlich? Bei diesen und weiteren Fragen hilft der erfahrene Referent der Sprechstunde und geht auf individuelle Probleme ein.
Veranstalter: Verein Bürgernetz e.V.
Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11, Q-thek
Eintritt frei  

 

Donnerstag, 5.3., 17 – 18.30 Uhr
eBook-Sprechstunde
Sie haben sich für einen eBook-Reader oder ein Tablet / iPad entschieden, um muensterload.de zu nutzen. Was aber, wenn der Download nicht funktioniert? Das Hörbuch lässt sich nicht öffnen, obwohl Ihr MP3-Player in der Kompatibilitätsliste steht? Kryptische Fehlermeldungen lassen Sie verzweifeln? Kommen Sie mit Ihren Fragen und Geräten, wir helfen Ihnen weiter.
Veranstalter: Stadtbücherei Münster
Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11, Q-thek
Eintritt frei  

 

Donnerstag, 5.3., 18.30 Uhr
Offener Literaturtreff
Die Bücherei im Aaseemarkt lädt ein zum offenen Literaturtreff. Entdecken Sie gemeinsam mit Anna Knaup (Hochschulabsolventin der Germanistik) Lyrik, Kurzgeschichten oder Romanauszüge.
Veranstalter: Förderverein für die Stadtteilbücherei im Aaseemarkt e.V.
Bücherei im Aaseemarkt, Goerdelerstraße 51-53
Eintritt frei  

 

Freitag, 6.3., 16 – 18 Uhr
Freitag, 13.3., 16 – 18 Uhr
Tablet-Grundlagenkurs (für Android-Geräte) Teil 1-2
Lernen Sie in unserem zweiteiligen Kurs Ihr Tablet besser kennen! Wir führen Sie in die einfache und effiziente Bedienung des Geräts ein: Welche Einstellungen sind vorzunehmen? Wie finden Sie Informationen im Internet? Zu den Grundlagen gehören das Schreiben mit der Tastatur und das Fotografieren. Wir zeigen Ihnen außerdem den Umgang mit den kleinen Hilfsprogrammen, so genannten Apps. Wie lassen sich Apps herunterladen bzw. auch wieder löschen? Hinweise zum sicheren Umgang mit mobilen Daten stehen ebenfalls auf dem Programm.
Bitte bringen Sie Ihr eigenes (aufgeladenes) Gerät mit!
Veranstalter: Verein Bürgernetz e.V.
Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11, Q-thek
Kursgebühr: 30 Euro, mit gültigem Büchereiausweis ermäßigt 20 Euro, Anmeldung erforderlich unter Tel. 02 51/4 92-42 41  

 

Freitag, 6.3., 17 – 23 Uhr
Nacht der Bibliotheken 2015
Die Stadtbücherei Münster ist bis 23 Uhr geöffnet und bietet eine Vielzahl von Veranstaltungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.
Kabarettist und Schauspieler Christoph Tiemann liest aus „Gebratene Störche mit phatten Beats“, seinem Buch der beliebten Rubrik „Tiemanns Wortgeflecht“ auf WDR 5. Für Kinder liest er außerdem mit weiteren Schauspielern „Monster in Rocky Beach“ – einen Fall der drei ??? Kids.
Die dritte Sprache Münsters „Masematte“ stellt Klaus Siewert in einem Mix aus Lesung und Vortrag vor.
Die Führungen hinter die Kulissen der Stadtbücherei ermöglichen einen Blick in Büros, die Buchbinderei, das Magazin und den Sortierraum.
Beim „Treffpunkt: eBook-Lounge“ werden unterschiedliche Geräte zum Lesen von eBooks und viele hilfreiche Tipps vorgestellt.
Kinder ab 4 Jahren erleben ein tierisches Küchentheater mit viel Gemüse, einer Köchin u.v.m. mit dem Theater Tritrop im Stück „Steinsuppe.
Ganz im Zeichen des Krimis steht die Kinderbücherei. Bei einer Krimi-Rallye stellen Kinder ab 7 Jahren ihren Detektivspürsinn unter Beweis. Passend dazu wird der Kinderkrimi „Die Bücherdetektive und der Buchstabenraub“ gezeigt.
Im Modus „1, 2 oder 3“ findet ein spannendes Quiz zum Thema „Spezialeffekte im Film“ statt.
Jugendliche können beim Creative Gaming einen eigenen Film oder Comic mit den SIMS erstellen oder tolle Effekte beim Lightpainting erzielen.
Musikalisch begleitet wird die Nacht der Bibliotheken durch den als Straßenmusiker bekannten Radio Lukas am Klavier und mit der Akustikgitarre.
Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11  

 

Samstag, 7.3., 10 – 18 Uhr
Hospizbewegung Münster e. V.
Informationsstand
Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11, Foyer  

 

Mittwoch, 11.3., 15 – 17 Uhr
Internetsprechstunde
Der E-Mail-Anhang lässt sich nicht öffnen? Die Trefferliste bei einer Suchmaschine ist zu unübersichtlich? Bei diesen und weiteren Fragen hilft der erfahrene Referent der Sprechstunde und geht auf individuelle Probleme ein.
Veranstalter: Verein Bürgernetz e.V.
Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11, Q-thek
Eintritt frei

 

Mittwoch, 11.3., 17 Uhr
Stammtisch des Freundeskreises
Die Mitglieder des Freundeskreises treffen sich jeweils am zweiten Mittwoch des Monats zum Stammtisch.
Im Café CoLibri der Stadtbücherei Münster bietet sich die Gelegenheit, den Freundeskreis kennenzulernen, miteinander ins Gespräch zu kommen und Informationen über Projekte des Freundeskreises auszutauschen. Haben Sie Interesse am Freundeskreis? Dann sind Sie herzlich eingeladen, am Stammtisch teilzunehmen.
Veranstalter: Freundeskreis der Stadtbücherei Münster e. V.
Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11, Café CoLibri  

 

Mittwoch, 11.3., 17 Uhr
Internetclub: Gefahren beim Internethandel
In Deutschland kaufen über 50 Millionen Menschen regelmäßig im Internet ein und nutzen die Vorteile des E-Commerce. Wenn die meisten Einkäufe auch reibungslos ablaufen, ist es doch wichtig zu wissen, auf was zu achten ist und wo ein möglicher Betrug ansetzen kann. Uwe Schnaubelt vom Kommissariat Vorbeugung der Polizei Münster informiert mit vielen Beispielen darüber, was passieren kann und wie man sich davor schützen kann.
Veranstalter: Verein Bürgernetz e.V.
Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11, Q-thek
Eintritt frei  

 

Donnerstag, 12.3., 16 – 17.30 Uhr
Fachstelle Behinderte Menschen im Beruf (Sozialamt Münster)
Informationsstand
Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11, Foyer  

 

Donnerstag, 12.3., 17 Uhr
muensterload.de – Ihre Online-Bibliothek
muensterload.de ist die virtuelle Zweigstelle der Stadtbücherei und hat rund um die Uhr für Sie geöffnet. Was aber sind eBooks, eAudio, eVideo und ePaper? Welches Format können Sie für welches Endgerät nutzen? Wir erklären den Unterschied zwischen pdf- und ePub-Format. Zeigen, wie Sie geliehene Dateien auf PC, Smartphone, Tablet/iPad oder eBook-Reader laden können, welche Apps sie benötigen und wo Sie die finden. Sie erhalten einen ersten Überblick über unser Angebot, über Benutzungsbedingungen und technische Fragen.
Veranstalter: Stadtbücherei Münster
Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11, Q-thek
Eintritt frei  

 

Freitag, 13.3., 17 Uhr
Wiki-Werkstatt
Die Wiki-Werkstatt baut ein Online-Nachschlagewerk über Münster nach dem Vorbild der Wikipedia auf. Eingeladen sind alle, die am Münster-Wiki mitarbeiten möchten und dies nicht nur "einsam" am eigenen Rechner tun möchten.
Veranstalter: Verein Bürgernetz e.V.
Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11, Q-thek
Eintritt frei  

 

Montag, 16.3., 19 Uhr
Virtuelle Lesewelten
eBook-Reader oder Tablet? E-Ink oder LCD-Display? Touchscreen oder Tastatur? Wir erklären Ihnen die Besonderheiten des digitalen Lesens auf mobilen Endgeräten und geben Tipps für die Kaufentscheidung. Bei diesem Vortrag stehen also die Geräte und deren Handhabung im Mittelpunkt. Eine Veranstaltung für Einsteiger in das digitale Lesen und für alle, die den Anschluss nicht verpassen wollen.
Veranstalter: Förderverein für die Stadtteilbücherei im Aaseemarkt e.V.
Bücherei im Aaseemarkt, Goerdelerstraße 51-53
Eintritt frei

 

Montag, 16.3., 20 Uhr
Lesung „Horcynus Orca“
Stefano D‘Arrigos Meisterwerk „Horcynus Orca“, der letzte große unentdeckte Roman der Moderne, bannt in nur vier Tagen die Erlebnisse eines 1943 nach dem Zusammenbruch der Marine in die Landschaften um die Straße von Messina heimkehrenden Matrosen. Ein vergessenes Meisterwerk, eine moderne Odyssee, ein grandioses Meeres-Epos.
Der Verleger Egon Amann und der Übersetzer Moshe Kahn präsentieren den Roman von Fortunato Stefano D’Arrigo.
Veranstalter: Literaturverein Münster
Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11, Zeitungslesesaal
Eintritt: 8 €, erm. 4 €, Vorverkauf Buchhandlung Rosta, Tel. 4 49 26  

 

Dienstag, 17.3., 20 Uhr
Patient, Patientin - kleiner Unterschied, große Wirkung
Vortrag von Frau Prof. Dr. med. Bettina Pfleiderer, Uni Münster
Deutscher Juristinnenbund e.V. (djb)
Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11, Zeitungslesesaal
Eintritt frei  

 

Mittwoch, 18.3., 15 - 17 Uhr
Internetsprechstunde
Der E-Mail-Anhang lässt sich nicht öffnen? Die Trefferliste bei einer Suchmaschine ist zu unübersichtlich? Bei diesen und weiteren Fragen hilft der erfahrene Referent der Sprechstunde und geht auf individuelle Probleme ein.
Veranstalter: Verein Bürgernetz e.V.
Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11, Q-thek
Eintritt frei  

 

Donnerstag, 19.3., 17 – 18.30 Uhr
eBook-Sprechstunde
Sie haben sich für einen eBook-Reader oder ein Tablet / iPad entschieden, um muensterload.de zu nutzen. Was aber, wenn der Download nicht funktioniert? Das Hörbuch lässt sich nicht öffnen, obwohl Ihr MP3-Player in der Kompatibilitätsliste steht? Kryptische Fehlermeldungen lassen Sie verzweifeln? Kommen Sie mit Ihren Fragen und Geräten, wir helfen Ihnen weiter.
Veranstalter: Stadtbücherei Münster
Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11, Q-thek
Eintritt frei  

 

Donnerstag, 19.3., 18.30 Uhr
Offener Literaturtreff
Die Bücherei im Aaseemarkt lädt ein zum offenen Literaturtreff. Entdecken Sie gemeinsam mit Anna Knaup (Hochschulabsolventin der Germanistik) Lyrik, Kurzgeschichten oder Romanauszüge.
Veranstalter: Förderverein für die Stadtteilbücherei im Aaseemarkt e.V.
Bücherei im Aaseemarkt, Goerdelerstraße 51-53
Eintritt frei  

 

Samstag, 21.3., 11 – 14.30 Uhr
Trialog e.V.
Informationsstand der Beratungsstelle bei Familienkrisen, Trennung und Scheidung
Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11, Foyer  

 

Montag, 23.3., 19 Uhr
muensterload.de – Ihre Online-Bibliothek
muensterload.de – Ihre Online-Bibliothek muensterload ist die virtuelle Zweigstelle der Stadtbücherei und hat rund um die Uhr für Sie geöffnet. Was aber sind eBooks, eAudio, eVideo und ePaper? Welches Format können Sie für welches Endgerät nutzen? Wir erklären den Unterschied zwischen pdf- und ePUB-Format. Zeigen, wie Sie geliehene Dateien auf PC, Smartphone, Tablet / iPad oder eBook-Reader laden können, welche Apps Sie benötigen und wo Sie die finden. Sie erhalten einen ersten Überblick über unser Angebot, über Benutzungsbedingungen und technische Fragen.
Veranstalter: Förderverein für die Stadtteilbücherei im Aaseemarkt e.V.
Bücherei im Aaseemarkt, Goerdelerstraße 51-53
Eintritt frei

 

Dienstag, 24.3., 20 Uhr
Lesung "Kafka. Die frühen Jahre"
Nach den fulminant gefeierten ersten zwei Bänden seiner Kafka-Biographie schließt Reiner Stach sein großes Werk mit Kafkas Kindheit und Jugend, Studium und ersten Berufsjahren ab. Lesung und Gespräch mit Reiner Stach.
Veranstalter: Literaturverein Münster
Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11, Zeitungslesesaal
Eintritt: 8 €, erm. 4 €, Vorverkauf Buchhandlung Rosta, Tel. 4 49 26

 

Mittwoch, 25.3., 15 - 17 Uhr
Internetsprechstunde
Der E-Mail-Anhang lässt sich nicht öffnen? Die Trefferliste bei einer Suchmaschine ist zu unübersichtlich? Bei diesen und weiteren Fragen hilft der erfahrene Referent der Sprechstunde und geht auf individuelle Probleme ein.
Veranstalter: Verein Bürgernetz e.V.
Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11, Q-thek
Eintritt frei  

 

Mittwoch, 25.3., 17 Uhr
Internetclub: Internet als Organisationshelfer
An vielen Stellen kann das Internet die Arbeit von Vereinen, Selbsthilfegruppen oder Initiativen erleichtern: Als umfassendes Recherche-Medium, als Wegweiser im Förderantragsdschungel, als virtuelles Büro und als interne und externe Kommunikationshilfe. Gerade wenn die Mobilität der Mitglieder eingeschränkt ist oder aus anderen Gründen ein regelmäßiger persönlicher Austausch schwierig ist, bietet das Internet zahlreiche Möglichkeiten, Kontakt zu halten und sich zu organisieren.
Dieser Vortrag ist eine Kooperationsveranstaltung von FreiwilligenAgentur, Selbsthilfe-Kontaktstelle und Verein Bürgernetz.
Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11, Q-thek
Eintritt frei

 

Donnerstag, 26.3., 17 – 18.30 Uhr
Treffpunkt: eBook-Lounge
eBook-Reader oder Tablet? E-Ink oder LCD-Display? Touchscreen oder Tastatur? Wie immer gilt: Wer die Wahl hat, hat die Qual.
Testen Sie unterschiedliche Geräte ganz entspannt in unserer eBook-Lounge. Wir begleiten Sie dabei und geben darüber hinaus viele hilfreiche Tipps.
Veranstalter: Stadtbücherei Münster
Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11, Q-thek
Eintritt frei  


Kontakt

Öffentlichkeitsarbeit

Daniela Balderi
Tel. 02 51/4 92-42 33
Balderi@stadt-muenster.de