Logo der Stadt Münster

Inhalt dieser Seite:

Veranstaltungen

für Erwachsene

September

Montag, 1.9., 19 – 21 Uhr
Literaturforum
Ein Treff für lesebegeisterte Erwachsene zur gemeinsamen Diskussion von zeitgenössischer oder tradierter, klassischer Prosa unter der Leitung von Margarete Andersson.
Veranstalter: Förderverein Bücherei Hansa e.V.
Bücherei am Hansaplatz, Wolbecker Straße 97
Eintritt frei, Anmeldung nicht erforderlich

 

Dienstag, 2.9., 15 – 17 Uhr
Internetkurs für Einsteiger - Teil 1
In dem dreiteiligen Kurs lernen Sie die Grundzüge des Internets und des Surfens kennen. Sie entdecken, wie Sie mit Hilfe von Suchmaschinen Informationen im Netz gezielt suchen und finden können. Beim zweiten Treffen machen Sie sich mit der elektronischen Post (E-Mail) vertraut. Das dritte Treffen dient dem Vertiefen des Kursstoffs und dem Ausprobieren und Einüben der neuen Techniken. Eine Anmeldung ist erforderlich: Verein Bürgernetz e.V. Telefon (02 51) 5 45 35 oder Stadtbücherei Münster (02 51) 4 92-42 41. Die Teilnehmerzahl beträgt maximal acht Personen. Eintritt frei
Veranstalter: Verein Bürgernetz e.V.
Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11, Q-thek

 

Dienstag, 2.9., 19.30 – 22 Uhr
Betriebliches Gesundheitsmanagement - Luxus oder Zukunftsinvestition?
Eine der wichtigsten Ressourcen für den langfristigen Erfolg eines Unternehmens ist die Gesundheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. In Zeiten des demografischen Wandels und sich ständig verändernden Rahmenbedingungen auf dem Arbeitsmarkt hat sie eine zunehmend große Bedeutung. Voraussetzung für eine erfolgreiche betriebliche Gesundheitsförderung ist die systematische und nachhaltige Entwicklung und Gestaltung von gesundheitsfördernden Strukturen und Prozessen, kurz: ein betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM). Über die Möglichkeiten, Chancen und Organisation der betrieblichen Gesundheitsförderung diskutieren Vertretungen aus Unternehmen und Verwaltung.
Input: Gesundheit als Menschenrecht – Arbeit und Gesundheit
Referent: Michael Gümbel Sujet Organisationsberatung Hamburg
Anschließend Podiumsdiskussion mit:
Harald Schütz, Personalchef der Provinzial Versicherung Münster
Wolfgang Heuer, Beigeordneter für Personal, Organisation und Bürgerservice Stadt Münster
Michael Gümbel, Sujet Organisationsberatung Hamburg
Wolfgang Peschke, AOK Nordwest
Moderation: Dr. Sigrun Damas, Journalistin
Veranstalter: Volkshochschule Münster
Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11, Zeitungslesesaal
Eintritt frei, Anmeldung erforderlich bis zum 26.08.2014 bei der Volkshochschule Münster (Tel. 02 51/4 92-43 21, Fax: 02 51/4 92-79 15, vhs@stadt-muenster.de, online http://vhs.muenster.de)

 

Mittwoch, 3.9., 15 – 17 Uhr
Internetsprechstunde
Der E-Mail-Anhang lässt sich nicht öffnen? Die Trefferliste bei einer Suchmaschine ist zu unübersichtlich? Bei diesen und weiteren Fragen helfen die erfahrenen Referenten der Sprechstunde und gehen auf Ihre individuellen Probleme ein.
Veranstalter: Verein Bürgernetz e.V.
Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11, Q-thek
Eintritt frei

 

Donnerstag, 4.9., 17 – 18.30 Uhr
eBook-Sprechstunde
Sie haben sich für einen eBook-Reader oder ein Tablet / iPad entschieden, um muensterload.de zu nutzen. Was aber, wenn der Download nicht funktioniert? Das Hörbuch lässt sich nicht öffnen, obwohl Ihr MP3-Player in der Kompatibilitätsliste steht? Kryptische Fehlermeldungen lassen Sie verzweifeln? Kommen Sie mit Ihren Fragen und Geräten, wir helfen Ihnen weiter.
Veranstalter: Stadtbücherei Münster
Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11, Q-thek
Eintritt frei

 

Donnerstag, 4.9., 18.30 Uhr
Offener Literaturtreff
Die Bücherei im Aaseemarkt lädt ein zum offenen Literaturtreff. Entdecken Sie gemeinsam mit Anna Knaup (Hochschulabsolventin der Germanistik) Lyrik, Kurzgeschichten oder Romanauszüge.
Veranstalter: Förderverein für die Stadtteilbücherei im Aaseemarkt e.V.
Bücherei im Aaseemarkt, Goerdelerstr. 51-53
Eintritt frei

 

Freitag, 5.9., 17 Uhr
Wiki-Werkstatt
Das Münster-Wiki versucht ein Online-Nachschlagewerk über Münster nach dem Vorbild der Wikipedia aufzubauen. Eingeladen zur Wiki-Werkstatt sind alle, die am Münster-Wiki mitarbeiten möchten und dies nicht nur "einsam" am eigenen Rechner tun möchten.
Veranstalter: Verein Bürgernetz e.V.
Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11, Q-thek
Eintritt frei

 

Dienstag, 9.9., 15 – 17 Uhr
Internetkurs für Einsteiger - Teil 2
In dem dreiteiligen Kurs lernen Sie die Grundzüge des Internets und des Surfens kennen. Sie entdecken, wie Sie mit Hilfe von Suchmaschinen Informationen im Netz gezielt suchen und finden können. Beim zweiten Treffen machen Sie sich mit der elektronischen Post (E-Mail) vertraut. Das dritte Treffen dient dem Vertiefen des Kursstoffs und dem Ausprobieren und Einüben der neuen Techniken. Eine Anmeldung ist erforderlich: Verein Bürgernetz e.V. Telefon (02 51) 5 45 35 oder Stadtbücherei Münster (02 51) 4 92-42 41. Die Teilnehmerzahl beträgt maximal acht Personen. Eintritt frei
Veranstalter: Verein Bürgernetz e.V.
Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11, Q-thek

 

Mittwoch, 10.9., 15 - 17 Uhr
Internetsprechstunde
Der E-Mail-Anhang lässt sich nicht öffnen? Die Trefferliste bei einer Suchmaschine ist zu unübersichtlich? Bei diesen und weiteren Fragen helfen die erfahrenen Referenten der Sprechstunde und gehen auf Ihre individuellen Probleme ein.
Veranstalter: Verein Bürgernetz e.V.
Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11, Q-thek
Eintritt frei

 

Mittwoch, 10.9., 17 Uhr
Stammtisch des Freundeskreises
Die Mitglieder des Freundeskreises treffen sich jeweils am zweiten Mittwoch des Monats zum Stammtisch.
Im Café CoLibri der Stadtbücherei Münster bietet sich die Gelegenheit, den Freundeskreis kennenzulernen, miteinander ins Gespräch zu kommen und Informationen über Projekte des Freundeskreises auszutauschen. Haben Sie Interesse am Freundeskreis? Dann sind Sie herzlich eingeladen, am Stammtisch teilzunehmen.
Veranstalter: Freundeskreis der Stadtbücherei Münster e. V.
Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11, Café CoLibri

 

Mittwoch, 10.9., 17 Uhr
Internetclub: WhatsApp
WhatsApp bietet die Möglichkeit Nachrichten über das Handy zu verschicken. Was ändert sich durch die Übernahme von Facebook? Wie sicher sind eigene Daten und welche Funktionen bietet WhatsApp außerdem an? EDV-Trainerin Nicole Kirchhoff gibt praktische Tipps für die Nutzung und stellt auch alternative Messenger vor.
Veranstalter: Verein Bürgernetz e.V.
Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11, Q-thek
Eintritt frei

 

Donnerstag, 11.9., 17 Uhr
muensterload.de – Ihre Online-Bibliothek
muensterload.de ist die virtuelle Zweigstelle der Stadtbücherei und hat rund um die Uhr für Sie geöffnet. Was aber sind eBooks, eAudio, eVideo und ePaper? Welches Format können Sie für welches Endgerät nutzen? Wir erklären den Unterschied zwischen pdf- und ePub-Format. Zeigen, wie Sie geliehene Dateien auf PC, Smartphone, Tablet/iPad oder eBook-Reader laden können, welche Apps sie benötigen und wo Sie die finden. Sie erhalten einen ersten Überblick über unser Angebot, über Benutzungsbedingungen und technische Fragen.
Veranstalter: Stadtbücherei Münster
Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11, Q-thek
Eintritt frei

 

Samstag, 13.9., 10 - 16 Uhr
Ambulante Hospizbewegung
Informationsstand
Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11, Foyer

 

Dienstag, 16.9., 17 Uhr
Internetkurs für Einsteiger - Teil 3
In dem dreiteiligen Kurs lernen Sie die Grundzüge des Internets und des Surfens kennen. Sie entdecken, wie Sie mit Hilfe von Suchmaschinen Informationen im Netz gezielt suchen und finden können. Beim zweiten Treffen machen Sie sich mit der elektronischen Post (E-Mail) vertraut. Das dritte Treffen dient dem Vertiefen des Kursstoffs und dem Ausprobieren und Einüben der neuen Techniken. Eine Anmeldung ist erforderlich: Verein Bürgernetz e.V. Telefon (02 51) 5 45 35 oder Stadtbücherei Münster (02 51) 4 92-42 41. Die Teilnehmerzahl beträgt maximal acht Personen. Eintritt frei
Veranstalter: Verein Bürgernetz e.V.
Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11, Q-thek

 

Mittwoch, 17.9., 15 – 17 Uhr
Internetsprechstunde
Der E-Mail-Anhang lässt sich nicht öffnen? Die Trefferliste bei einer Suchmaschine ist zu unübersichtlich? Bei diesen und weiteren Fragen helfen die erfahrenen Referenten der Sprechstunde und gehen auf Ihre individuellen Probleme ein.
Veranstalter: Verein Bürgernetz e.V.
Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11, Q-thek
Eintritt frei

 

Mittwoch, 17.9., 17 Uhr
Internetclub: Internet und Öffentlichkeitsarbeit
Eine aktuelle Internetseite, Newsletter und Posts in sozialen Netzwerken – das und mehr hilft Vereinen, Initiativen und Selbsthilfegruppen bei der Öffentlichkeitsarbeit. Mit Hilfe des Internets können Veranstaltungen und Projekte bekannt gemacht, aber auch die interne Kommunikation vereinfacht werden. Dr. Susanne Götz, Geschäftsführerin des Vereins Bürgernetz, informiert darüber, welche Instrumente für welche Zwecke geeignet sind.
Veranstalter: Verein Bürgernetz e.V.
Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11, Lernstudio
Eintritt frei

 

Mittwoch, 17.9., 19.30 - 21 Uhr
Vortrag und Diskussion: Forschung an humanen embryonalen Stammzellen - Aktuelle ethische Fragestellungen
Prof. Dr. Klaus Tanner, Vorsitzender der Zentralen Ethik-Kommission für Stammzellenforschung, gibt einen Einblick in neuere Entwicklungen der Forschung an humanen embryonalen Stammzellen und die damit verbundenen ethischen Herausforderungen. Interessierte sind herzlich eingeladen!
Veranstalter: Centrum für Bioethik der Universität Münster
Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11, Zeitungslesesaal
Eintritt frei

 

Donnerstag, 18.9., 17 – 18.30 Uhr
eBook-Sprechstunde
Sie haben sich für einen eBook-Reader oder ein Tablet / iPad entschieden, um muensterload.de zu nutzen. Was aber, wenn der Download nicht funktioniert? Das Hörbuch lässt sich nicht öffnen, obwohl Ihr MP3-Player in der Kompatibilitätsliste steht? Kryptische Fehlermeldungen lassen Sie verzweifeln? Kommen Sie mit Ihren Fragen und Geräten, wir helfen Ihnen weiter.
Veranstalter: Stadtbücherei Münster
Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11, Q-thek
Eintritt frei

 

Donnerstag, 18.9., 18.30 Uhr
Offener Literaturtreff
Die Bücherei im Aaseemarkt lädt ein zum offenen Literaturtreff. Entdecken Sie gemeinsam mit Anna Knaup (Hochschulabsolventin der Germanistik) Lyrik, Kurzgeschichten oder Romanauszüge.
Veranstalter: Förderverein für die Stadtteilbücherei im Aaseemarkt e.V.
Bücherei im Aaseemarkt, Goerdelerstr. 51-53
Eintritt frei

 

Samstag, 20.9., 12 Uhr
Een Veerdelstündken Platt
Hannes Demming liest Wagenfeld: „Van Krankheiten un van't Doktern“
(Niederdeutsche Tage Münster 2014)
Veranstalter: Niederdeutsche Bühne am Theater Münster
Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11, 1. Obergeschoss
Eintritt frei

 

Mittwoch, 24.9., 15 – 17 Uhr
Internetsprechstunde
Der E-Mail-Anhang lässt sich nicht öffnen? Die Trefferliste bei einer Suchmaschine ist zu unübersichtlich? Bei diesen und weiteren Fragen helfen die erfahrenen Referenten der Sprechstunde und gehen auf Ihre individuellen Probleme ein.
Veranstalter: Verein Bürgernetz e.V.
Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11, Q-thek
Eintritt frei

 

Mittwoch, 24.9., 17 Uhr
Internetclub: Singlebörsen im Netz
Rund sieben Millionen Deutsche nutzen Online-Singlebörsen und die Zahl steigt weiter an. Aber was motiviert Menschen, dort mitzumachen und wie ehrlich sind die Kandidaten auf solchen Plattformen? Dr. Roland W. Schindler, Soziologe an der Universität Münster, stellt seine Studie zum Thema vor und erläutert, ob und für wen sich die Partnersuche im Netz lohnt.
Veranstalter: Verein Bürgernetz e.V.
Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11, Q-thek
Eintritt frei

 

Donnerstag, 25.9., 17 Uhr
Virtuelle Lesewelten
eBook-Reader liegen voll im Trend. Wir erklären Ihnen die Besonderheiten des digitalen Lesens, geben Tipps für die Kaufentscheidung und zeigen Wege zur legalen Literaturversorgung.
Wie kann ich diese Quellen nutzen? Welche sind kostenlos und wo kann ich entleihen? Wo finde ich Hilfe, wenn technische Probleme auftauchen? Für Einsteiger in das digitale Lesen.
Veranstalter: Stadtbücherei Münster
Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11, Q-thek
Eintritt frei

 

Freitag, 26.9., 19.30 Uhr
Munro-Abend
Literatur-Abend: Die ehemalige Dozentin für Sprecherziehung Monika Leuer-Rose liest aus Werken von Alice Munro, der Literaturnobelpreisträgerin von 2013.
Veranstalter: Förderverein für die Stadtteilbücherei im Aaseemarkt e.V.
Bücherei im Aaseemarkt, Goerdelerstr. 51-53
Eintritt frei


Zartbitter e. V.
Infostand
Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11, Foyer

 

Samstag, 27.9., 12 Uhr
Een Veerdelstündken Platt
Elisabeth Georges „De beste Krankheit dögg nich!“
(Niederdeutsche Tage Münster 2014)
Veranstalter: Niederdeutsche Bühne am Theater Münster
Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11, 1. Obergeschoss
Eintritt frei

 

Dienstag, 30.9., 19.30 Uhr
Ethische Aspekte der globalen Gesundheitsversorgung
Schon im nationalen Kontext ist die gesellschaftliche Gesundheitsversorgung deutlich davon entfernt, für alle gleichermaßen „das erreichbare Höchstmaß an körperlicher und Gesundheit“ zu erzielen – genau dies zählt aber derzeit zu den menschenrechtlich verbrieften Ansprüchen. Trotz Spannungen im Gesundheitsbegriff selbst oder auch der Kritik an Wohlfahrtsrechten wie diesem bestehen die Bemühungen um eine globale Gesundheitsversorgung fort. Welche ethische und politische Kraft steckt in diesem? Wen nimmt es direkt in die Pflicht? Und wie ist das Zusammenspiel von lokaler und globaler Ebene zu denken?
Veranstalter: DGPhil, Rottendorf-Projekt an der HfPh, Centrum für Bioethik der WWU
Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11, Zeitungslesesaal
Anmeldung unter cfb@ukmuenster.de und rottendorf@hfph.de, Eintritt frei

 


Kontakt

Öffentlichkeitsarbeit

Daniela Meyer
Tel. 02 51/4 92-42 33
MeyerD@stadt-muenster.de