Logo der Stadt Münster

Inhalt dieser Seite:

Willkommen in der Stadtbücherei Münster!

Lesenacht in der Bezirksregierung Münster

Spenden zugunsten der Bücherei Kinderhaus willkommen
Lust auf ein gutes Buch? Die Bezirksregierung Münster und die Domfreunde e.V. laden alle Bücher- und Literaturfreunde ein zur vierten Lesenacht. Am Donnerstag, 30. Oktober 2014 um 18 Uhr werden wieder prominente Persönlichkeiten aus Münster und dem Münsterland im Foyer am Domplatz 1-3 eine Passage aus einem ihrer Lieblingsbücher vortragen. Für die musikalische Begleitung sorgt die Marimba-Spielerin Charlotte Hahn. Vorlesen werden: Monika Rasche (Leiterin der Stadtbücherei), Antje Valentin (Direktorin Landesmusikakademie NRW), Friedrich Ostermann (Weihbischof em.), Jan-Christoph Tonigs (Künstlerischer Leiter Kloster Bentlage), Dr. Werner Jubelius (Vorsitzender des Freundeskreises der Stadtbücherei Münster e.V.).
Der Eintritt ist frei.
Mit der Lesenacht wird die Spendenaktion "Kaufen Sie ein Buch für Kinderhaus" des Freundeskreises der Stadtbücherei Münster e.V. unterstützt.

Illustration: Uhr Donnerstag, 30. Oktober um 18 Uhr Bezirksregierung Münster (Domplatz 1-3)

Lesung des Literaturvereins mit Lutz Seiler

Die Lesung des Literaturverein Münster mit Lutz Seiler - dem Gewinner des Deutschen Buchpreises 2014 - findet nicht im Zeitungslesesaal der Stadtbücherei statt. Die Lesung wurde in das Kleine Haus des Theater Münster verlegt.

Illustration: Uhr Montag, 27.10. um 20 Uhr im Theater Münster (Kleines Haus)

Medienflohmarkt für alle

Ab 4. November bietet die Bücherei am Alten Steinweg einen Flohmarkt für jeden Geschmack an. Bücher, sowohl Sachbücher als auch Romane, Musik-CDs, Hörbücher, Spiele und Filme können zu günstigen Preisen erworben werden. Der Flohmarkt läuft, solange der Vorrat reicht.

Illustration: Uhr Ab 4. November im Nahbereich der Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11

Lesung im Dunkeln: "Das Schicksal ist ein mieser Verräter"

Foto: Titelbild Das Schicksal ist ein mieser VerräterEine ganz besondere Atmosphäre erwartet die Zuhörer/innen (ab 13 Jahren) bei der "Lesung im Dunklen" am bundesweiten Vorlesetag, dem 21.11.2014. Im komplett abgedunkelten Klavierraum lesen die blinde Schülerin Annemarie Jöne (16 Jahre) und Maike Hövener (23 Jahre) aus der Punktschrift-Ausgabe von "Das Schicksal ist ein mieser Verräter". Der Bestseller von John Green, der auch im Kino ein großes Publikum begeisterte, erzählt die Geschichte von Hazel und Gus.
Eintritt 3 € (zugunsten des Fördervereins der Irisschule).
Vorverkauf ab dem 25.10.2014 in der Stadtbücherei Münster. weitere Informationen

Illustration: Uhr Freitag, 21.11. 18 – 19 Uhr im Klavierraum der Stadtbücherei Münster (Alter Steinweg 11)

Bücherei in Kinderhaus – Übergangsquartier im Schulzentrum

Die Bücherei in Kinderhaus ist montags bis freitags von 14.30 bis 18 Uhr mit einem eingeschränkten Buch- und Medienangebot wieder im Stadtteil präsent. Nur wenige Gehminuten vom alten Standort entfernt bietet das Schulzentrum (in der Mediothek) an der Von-Humboldt-Straße der Bücherei Domizil.
Pressemitteilung "Schulzentrum Kinderhaus rückt für Bücherei zusammen"

Illustration: Uhr Bücherei Kinderhaus in der Mediothek des Schulzentrums (Von-Humboldt-Straße)

Hilfe für die Bücherei Kinderhaus

Der Freundeskreis der Stadtbücherei bittet um Spenden für die vom Unwetter betroffene Kinderhauser Bücherei.

Bankverbindung:
Volksbank Münster e.G.
IBAN: DE71 4016 0050 0002 4248 00
BIC: GENODEM1MSC
Verwendungszweck „Stichwort Kinderhaus“

Schnelleinstieg

Noch mehr Stadtbücherei im Netz...