FLÄCHE IN DER WAHRNEHMUNG
    FLÄCHE IM RAUM                     
    von Stefan Silies (Kunstakademie Münster)


    Gezeigt werden Ausschnitte münsteraner Stadtansichten,
    die durch computergestützte Bearbeitung von Videos auf ihre
    flächigen Grundformen reduziert und damit auf ihre wesentlichen
    bildgebenden Merkmale konzentriert werden.

    Reale Ansichten werden der bearbeiteten Version gegenübergestellt.

    Die Leuchtkraft des Monitors und die Pixelstruktur erzeugen eine fast malerische Wirkung der Arbeiten.

                            

    Aaseekugeln (Claes Oldenburg)                                    

    Hafenbecken

    Stadtwerke I

    In einem zweiten Teil der Arbeit wurden die Stadtansichten noch einmal auf zwei Farben reduziert. Sie erinnern dabei an jene Bilder,die man noch kurze Zeit vor Augen hat, wenn man eine Landschaft o.ä. bei grellem Licht betrachtet und danach die Augen schließt:

    Reduzierte Bilder:

    Aaseekugeln (Claes Oldenburg) 

    Hafenbecken

    Stadtwerke II

    Parkhaus Mensa II

    Die Arbeiten sind im Rahmen des Computerseminars "Digitale Bildbearbeitung" unter der Leitung von Jürgen Lemke an der Kunstakademie Münster entstanden.


    ORTungen