WWWilli goes home     ein Projekt der Stadt Münster
  Idee | Ablauf | Ziele | Preise | Support | Kriterien | Vereine   Kontakt
WWWilli surft auf der Multimedia-Welle

Virtuell aufs Treppchen

Eine Leistungssteigerung um 100 Prozent - welcher Sportler würde nicht davon träumen? Münsters 1. Internetpreis für Sportvereine hat dieses Ziel locker erreicht. Zum Kickoff im September 2000 waren knapp 60 Vereine im Netz, zur Preisverleihung ein Jahr später 119.
Die Leistungen der 1. Runde im Jahre 2001 :
 -  Die prämierten Vereine
 -  Die Sieger
 -  Die Gewinner der Sonderpreise
 

Gute Trainer und eine starke Motivation waren das Erfolgsgeheimnis mit Nachwirkung. Anleitung durch Internet-Profis, optimale Trainingsbedingungen in Kurs und Werkstatt und natürlich eine gesunde Portion Ehrgeiz bei den Aktiven in den Vereinen brachten hervorragende Ergebnisse. Und die verleiten zum Nachmachen, sind inzwischen doch rund 140 von über 200 Sportvereinen aus Münster im Netz präsent.

Das geht noch besser, sind die Initiatoren des Internetpreises überzeugt und läuten deshalb am 28. April 2003 die zweite Runde ein.

Dabei sein ist nicht alles. Beim Internetpreis geht keiner mit leeren Händen nach Haus. Einsteiger kommen mit dem ersten Webauftritt, Fortgeschrittene mit verbesserten Angeboten zurück ins Vereinsheim, und den Siegern winken Geld- und Hardware-Preise. Erstmals wird auch der beste Newcomer geehrt.


weiter -->

© Stadt Münster 22. April 2003 - Impressum