Fläche: 26.338 km2
Einwohner: 7,526 Mio.
Hauptstadt: Kigali
Amtssprachen: Kinya-Ruanda und Französisch

Bevölkerung:
88% sind Hutu (ein Bantuvolk), 11% äthiopide Tussi (in den deutschen Medien meist Tutsi genannt), sonstige Minderheiten sind Pygmäen, Asiaten und Europäer. Rund 68% sind Christen. Ruanda verfügt über eine Universität in Butare.