Oberbürgermeisterin Marion Tüns

Friedensbotschaft von Münster

Seiner Heiligkeit, dem Dalai Lama,
überreicht von der Oberbürgermeisterin der Friedensstadt Münster, Marion Tüns


"Pax optima rerum" - diese lateinische Botschaft im historischen Friedenssaal unseres Rathauses erinnert uns seit 350 Jahren an eine Aufgabe, die noch heute von größter Aktualität ist: "Der Friede ist das höchste Gut." Aber: Der Friede ist leider noch längst nicht überall Realität - im Gegenteil: Viele Kriegs- und Krisengebiete überall auf der Welt zeigen uns auf schmerzhafte Weise die Bedeutung dieser Worte, die so leicht ausgesprochen, aber viel zu oft schwer durchzusetzen sind.

Wir feiern mit diesem Jubiläum die 350. Wiederkehr des Abschlusses langer und schwieriger Verhandlungen, die verheerenden kriegerischen Auseinandersetzungen inmitten von Europa ein Ende setzten. Und wir machen uns bewußt, was die Idee dieses Friedensschlusses für die europäische und die weltweite Politik bedeutet: Mahnung und Verpflichtung nämlich, aktiv für Frieden und Freiheit einzutreten, überall in der Welt gegen Haß und Intoleranz, Rassismus und Verfolgung vorzugehen.

Mit dieser Botschaft möchte die Friedensstadt Münster als Hauptstadt Westfalens und zentraler Ort des Westfälischen Friedens an der Schwelle zu einem neuen Jahrtausend weltweit Impulse setzen. Der Appell für ein friedliches und gewaltfreies Miteinander der Menschen richtet sich nicht allein an Regierungen und Parlamente, Hilfs- und Menschenrechtsorganisationen. Entscheidend ist und bleibt nämlich immer die individuelle Bereitschaft jedes Einzelnen zu friedlicher Kommunikation auf der Basis von Verständnis, Toleranz und Gewaltfreiheit. Dafür sollten alle Menschen kämpfen - überall in der Welt!

Münster, den 7. Juni 1998"


[Seitenanfang]


| HOMEPAGE | FRIEDENSNETZ | VISIONEN | DIMENSIONEN | KRIEG | FRIEDEN | AKTEURE | ZEITACHSE | ARCHIV | IMPRESSUM |

© 1998 STADT MÜNSTER - Projektgruppe 1998 in Zusammenarbeit mit dem Presse- und Informationsamt
Realisation: agenda media Agentur für interaktive Medien GmbH