Visionen

Prominente Stimmen und Texte zum Jubiläum oder zur Situation in ihrer eigenen Heimat:
Die Friedensbotschaft von Münster 1998
Brief des französischen Staatspräsidenten Jacques Chirac
Friedensbotschaft Seiner Heiligkeit des 14. Dalai Lama
Grußwort von Aung San Suu Kyi,
Friedensnobelpreisträgerin und Gewinnerin der letzten freien Wahlen in Burma
Konrad Repgen:
Die Wahrheit als regulative Idee in den Vordergrund stellen
Reinhard Lettmann, Bischof von Münster:
Den Frieden in den Herzen verwurzeln
Manfred Sorg, Präses der Evangelischen Kirche von Westfalen:
Der Weg der Ökumene ist um der Menschen und der Kirchen willen unumkehrbar
Hans Tietmeyer, Präsident der Deutschen Bundesbank:
Der Westfälische Friede und die europäische Integration