Logo WF MAGAZINSEITE Logo MS

29. Mai 1998

Simple Minds begrüßen Dalai Lama im Freibad Hiltrup

Open-Air-Konzert unter dem Motto "Power of non-violence"

Die Simple Minds Als "bislang wohl spektakulärsten Act im zweitgrößten Freibad Nordrhein-Westfalens" charakterisieren Insider der Musikszene den Auftritt von Simple Minds im Freibad Münster-Hiltrup - und vergessen nicht den Zusatz: "Dem Westfälischen Frieden sei Dank!" Die schottische Band wird ihr Album "Néapolis" und ihre größten Hits vorstellen. Ebenfalls dabei ist der legendäre Rock-Oldie Bob Geldof, der unter anderem durch das Live Aid Konzert weltbekannt geworden ist. Den Auftakt macht die amerikanische Ska-Combo Long Beach Dub Allstars (Einlaß ab 16 Uhr, Beginn 17 Uhr). Veranstalter ist die Halle Münsterland in Zusammenarbeit mit dem Konzertbüro Schoneberg. Die Open Air-Veranstaltung steht unter dem Motto "Power of non-violence". Voraussichtlich gegen 18 Uhr wird der Dalai Lama zu den Konzertbesuchern sprechen; gegen 20 Uhr wird Dr. Sein Win, der Premierminister der burmesischen Exilregierung, erwartet.


| HOMEPAGE | FRIEDENSNETZ | VISIONEN | DIMENSIONEN | KRIEG | FRIEDEN | AKTEURE | ZEITACHSE | ARCHIV | IMPRESSUM |

© 1998 STADT MÜNSTER - Projektgruppe 1998 in Zusammenarbeit mit dem Presse- und Informationsamt
Realisation: agenda media Agentur für interaktive Medien GmbH